BRANCHENRADAR Büromöbel | XQ in Österreich 2014

Die schwache Konjunktur und die damit einhergehende geringe Investitionsbereitschaft drücken im Jahr 2013 eine tiefe Delle in den österreichischen Büromöbelmarkt. Trotz eines um im Schnitt 4,5% höheren Preisniveaus sinken die Herstellererlöse um 5,1% geg. VJ auf nunmehr € 228,9 Millionen. Die sinkenden Erlöse kommen aus allen Kundengruppen, mit Ausnahme des öffentlichen Sektors (Stichwort: WU-Wien).

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Mai 2014
Preis: € 2220 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Arbeitswelt • Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Mode & Lifestyle • Produktion
Tags: Arbeitsplätze • Arbeitswelt • Büromöbel • Bürostühle • Bürotische • Design • Einrichtung • Facility Management • Gebäudeverwaltung • Kommunikation • Möbel • Schreibtische • XQ

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Büromöbel | XQ in Österreich

Markt für Büromöbel wieder auf Talfahrt

Marktanalyse: Die schwache Konjunktur und die damit einhergehende geringe Investitionsbereitschaft drücken im Jahr 2013 eine tiefe Delle in den österreichischen Büromöbelmarkt. Trotz eines um im Schnitt 4,5% höheren Preisniveaus sinken die Herstellererlöse um 5,1% geg. VJ auf nunmehr € 228,9 Millionen. Die sinkenden Erlöse kommen aus allen Kundengruppen, mit Ausnahme des öffentlichen Sektors (Stichwort: WU-Wien).

Der Wettbewerb ist 2013 geprägt vom Strategiewechsel bei Bene. Das Unternehmen zieht sich aus preisumkämpften Segmenten und Ausschreibungen zurück. Damit kommt es zu signifikanten Veränderungen der Anbietermarktanteile. Konkret entwickeln sich diese wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Arbeitsplätze, Schränke, Gliederungselemente, Bürodrehstühle, Kommunikationsstühle u. -tische
Jahrgang: 23.
Erhebungszeitraum: Mai 2014
Umfang: 43 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Büromöbel | XQ

  • Marktvolumen nach Produktgruppe 2010-2013
  • Marktvolumen nach Kundengruppe 2010-2013
  • Marktvolumen nach Bundesland 2010-2013
  • Anbietermarktanteile 2010-2013 für alle Produktgruppen
  • Anbietermarktanteile 2010-2013 für alle Kundengruppen
  • Anbietermarktanteile 2010-2013 für alle Bundesländer
  • Marktprognosen 2014e-2015f
  • Key-Player Analyse
  • Image Analyse der wichtigsten Anbieter alle zwei Jahre
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren rund 170 Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Büromöbel total KFP-Markt I Produktsegmente: Büromöbel I Sitzmöbel/Tische
Produktgruppen Büromöbel: Arbeitsplätze | Schränke | Gliederungselemente
Produktgruppen Sitzmöbel: Bürodrehstühle | Kommunikationsstühle | Kommunikationstische
Kundengruppen: Industrie & Gewerbe | Behörden | Finanzsektor | Industrienahe Dienstleister | Sonstige
Bundesländer: Wien | Niederösterreich| Burgenland | Oberösterreich | Steiermark | Kärnten | Salzburg | Tirol | Vorarlberg

Preis

€ 5.950,- Einzelausgabe
€ 4.950,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.