BRANCHENRADAR Festbrennstoffherde, Speicher- & Kaminöfen in Österreich 2015

Der aktuelle Branchenradar analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber am österreichischen Markt für Festbrennstoffherde, Speicher- & Kaminöfen in Österreich. Im Fokus ist der Markt für Herde u. Einzelöfen befeuert mit Festbrennstoffen oder Mineralöl für Aufstellung in Wohnräumen

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Nov 2015
Preis: € 2220 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Energie & Bergbau • Handel & Dienstleistung • Mode & Lifestyle • Produktion
Tags: Baustoffe • Baustoffhandel • Brennstoff • Einrichtung • Heizungen • Herde • Neubau • Sanierung • Sanitär • Speicheröfen • Wohnbau • Öfen

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Festbrennstoffherde, Speicher- & Kaminöfen in Österreich

Nachfrage nach Festbrennstoffherden, Speicher- & Kaminöfen weiterhin schwach

Marktanalyse: Die Nachfrage nach Festbrennstoffherden, Speicher- & Kaminöfen sinkt im Jahr 2015 voraussichtlich um -4,8% geg. VJ auf rund 32.300 Stück. Die schwache Entwicklung trifft alle Produktgruppen, mit Öl beheizte Speicheröfen jedoch besonders stark (-10,0% geg. VJ). Erlösseitig wird der Rückgang aber durch steigende Preise abgefedert. Auf Warengruppenebene wächst der Durchschnittspreis um 2,3% geg. VJ.

Mit den Herausforderungen des Marktes kommen die Anbieter unterschiedlich gut zurecht. So entwickeln sich etwa Rika, Fireplace oder Kloss entgegen dem Markttrend positiv. Auch zeigen bspw. Austroflamm oder die Lohberger-Gruppe eine vergleichsweise gute Performance, während andere renommierte Anbieter an Terrain verlieren. Konkret entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Herde u. Einzelöfen befeuert mit Festbrennstoffen oder Mineralöl für Aufstellung in Wohnräumen bis max. 20kW. Nicht erfasst sind Heizkessel, Kachelöfen und Einzelöfen, die mit Gas oder Strom betrieben werden
Jahrgang: 5.
Erhebungszeitraum: Oktober 2015
Umfang: rd. 50 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Festbrennstoffherde, Speicher- & Kaminöfen

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2012-2015e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2016f-2017f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2012-2015e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online 
    -> Hauptdaten zu weiteren rund 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Total: Festbrennstoffherde | Speicheröfen/Festbrennstoff | Speicheröfen/Mineralöl | Kaminöfen/n. wasserführend | Kaminöfen/wasserführend
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Bundesländer: Wien | NÖ | Burgenland | Oberösterreich | Kärnten | Steiermark | Salzburg | Tirol | Vorarlberg
Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Sanitärgroßhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 3.950,- Einzelausgabe
€ 2.220,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.