Talk Online Panel

Die Talk Online Panel GmbH betreibt von Wien aus Online Research Communities mit über 520.000 Teilnehmern in 21 Ländern im mittel- und südosteuropäischen Raum – von Deutschland bis in die Türkei, Ukraine und Russland.

Mit unseren Panels und Communities liefern wir Antworten auf vorgegebene Fragestellungen, sowohl über traditionelle Befragungen als auch über aufgezeichnete Verhaltensdaten. Zudem bieten wir über unser Partner-Netzwerk auch komplette Marktforschungsprojekte vom Studiendesign bis hin zur statistischen Ergebnisanalyse an.

Regionen

Das Unternehmen unterhält neben Wien auch Büros in Athen, Leipzig, Prag, Riga, Sofia und Zürich und operiert in 21 Sprachen in 21 Ländern Europas: Bosnien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Kroatien, Italien, Moldawien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn und Zypern. Jedes Land wird von eigenen Community Assistants in der jeweiligen Landessprache betreut.

Rekrutierung und Panelpflege

Die Rekrutierung der Panelisten erfolgt landesabhängig mit einem Mix aus Offline- und Onlinemaßnahmen. Personen werden beispielsweise telefonisch, über Pop-up Surveys oder Members-get-Members-Aktionen eingeladen. Community- und Panel-Teilnehmer registrieren sich freiwillig auf den Online-Plattformen von Talk, um an Markt-, Meinungs- und Produktforschung teilzunehmen. 

Um die Datenqualität der Panels zu gewährleisten, werden stichprobenartige Profilkontrollen durchgeführt. Die gespeicherten Respondenten-Daten werden regelmäßig aktualisiert und inaktive Teilnehmer gelöscht. 

Incentives

Die Panelisten verdienen mit ihrer Teilnahme an Umfragen Punkte, die sie in Bargeld, Gutscheine oder andere Prämien eintauschen oder an gemeinnützige Organisationen spenden können. Alle Prämien sind an die lokalen Märkte angepasst.

Talk Online Panel folgt den ESOMAR-Richtlinien und ist Mitglied im VMÖ.