Arbeitslosenquote 2008 - 2015

Die Arbeitslosenquote (lt. nationaler Definition) erreichte im Jahr 2008 mit 5,9% den Tiefststand in der beobachteten Zeitreihe. Im Folgejahr war aufgrund der Weltwirtschaftskrise ein Anstieg auf 7,2% zu verzeichnen. Bis zum Jahr 2011 sank die Arbeitslosenquote wieder auf 6,7% ab.

Anbieter: Wirtschaftskammer
Veröffentlicht: Dez 2013
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Branchenübergreifend • Finanzdienste • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Arbeitslos • Arbeitsmarkt • Soziales

Context Marketing