Bericht zur Drogensituation 2013

Der Bericht zur Drogensituation in Österreich 2013 befasst sich mit illegalen Drogen und wird jährlich von der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) im Auftrag der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD) und des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) erstellt.

Anbieter: Gesundheit Österreich GmbH
Veröffentlicht: Nov 2013
Autor: ÖBIG
Preis: kostenlos
Studientyp: Branchenstudien • Marktforschung • Statistik
Branchen: Branchenübergreifend • Gesundheit • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags:

Der Bericht zur Drogensituation in Österreich 2013 befasst sich mit illegalen Drogen und wird jährlich von der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) im Auftrag der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD) und des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) erstellt.

Die Ausgabe 2013 bietet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen bezüglich politischer und rechtlicher Rahmenbedingungen, über die epidemiologische Situation und Maßnahmen der Nachfragereduktion im Berichtszeitraum 2012/13.

Der diesjährige Bericht enthält keine Schwerpunktkapitel, dafür wurde verstärkt nach wissenschaftlichen Arbeiten in Österreich bzw. mit österreichischer Beteiligung gesucht. Der Bericht dient auch als österreichspezifischer Input für den jährlich von der EBDD erstellten »Europäischen Drogenbericht«.

Für Rückfragen:
Marion Weigl, Tel.: +43 1 515 61-182
Martin Busch, Tel.: +43 515 61-124
Fax: +43 1 513 84 72

Context Marketing