BRANCHENRADAR Bautenlacke in Deutschland 2020

Die Branchenstudie "Bautenlacke in Deutschland 2020" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für Streichqualitäten im Bau- und Wohnbereich.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Okt 2020
Preis: € 3470 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Produktion
Tags: Anstreicher • Bauchemie • Baustoffe • Baustoffhandel • Bautenlacke • Bodenbeschichtung • Hausbau • Lacke • Maler • Neubau • Sanierung • Wandfarben • Wohnbau

Bautenlacke in Deutschland 2020

DAW baut Marktführerschaft aus

Leseprobe aus der Marktanalyse: Der Markt für Bautenlacke (Streichqualität) konsolidiert sich im Jahr 2019 bei rund 27,3 Millionen Litern (+0,4% geg. VJ). Gleichzeitig erhöht sich der Absatzanteil von wässrigen Systemen auf nahezu 43 Prozent, da nur die „Ökolinien“ zulegen. Die Nachfrage nach lösemittelhaltigen Produkten sinkt indessen ungebremst. Rückläufig entwickeln sich auch die Herstellerpreise. Auf Ebene der Warengruppe beträgt die durchschnittliche Kontraktion nahezu ein Prozent.

Die Stabilisierung des Marktes nutzt vor allem den großen Herstellern. Sowohl DAW als auch Meffert wachsen schneller als die Mitbewerber. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Bautenlacke in Deutschland 2020 die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Farben und Lacke in Deutschland

Der Markt für Bautenlacke (Streichqualität) konsolidiert sich im Jahr 2019 bei rund 27,3 Millionen Litern (+0,4% geg. VJ). Gleichzeitig erhöht sich der Absatzanteil von wässrigen Systemen auf nahezu 43 Prozent, da nur die „Ökolinien“ zulegen. Die Nachfrage nach lösemittelhaltigen Produkten sinkt indessen ungebremst. Rückläufig entwickeln sich auch die Herstellerpreise. Auf Ebene der Warengruppe beträgt die durchschnittliche Kontraktion nahezu ein Prozent.

Zum BRANCHENRADAR Bautenlacke in Deutschland 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Streichqualitäten im Bau- und Wohnbereich, die in der Regel direkt auf der Baustelle verarbeitet werden, gewerblich und privat
  • Jahrgang: 6.
  • Erhebungszeitraum: April 2020
  • Umfang: 69 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Bautenlacke

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2016-2019
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2020e-2021f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2016-2019
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Lösemittelhältig | Wässrig | A/A
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Großregion Nord | Großregion NRW | Großregion Mitte | Großregion BW | Großregion Bayern | Großregion Ost
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Farbenhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 4.570,- Einzelausgabe
€ 3.470,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt