BRANCHENRADAR Bodenbeschichtungen in Österreich 2021

Die Branchenstudie "Bodenbeschichtungen in Österreich 2021" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche . Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für Versiegelungen und Beschichtungen auf Polyurethan- oder Epoxidharz-Basis; für abriebfeste Böden im Innen- und Außenbereich.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Mai 2021
Preis: € 3240 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Mode & Lifestyle • Produktion
Tags: Bauchemie • Baumärkte • Baustoffe • Baustoffhandel • Bodenbeschichtung • Hausbau • Neubau • Sanierung • Wohnbau • Zweischichtparkett

BRANCHENRADAR Bodenbeschichtung in Österreich 2021

Sika hält Absatzrückgang in Grenzen

Leseprobe aus der Marktanalyse: Die sinkenden Bauinvestitionen, insbesondere im Nicht-Wohnbau, und coronabedingte Bauverzögerungen ebendort sind im Jahr 2020 am Markt für Bodenbeschichtungen besonders zu spüren. Die Nachfrage schrumpft um -6,0% geg. VJ auf 5.624 Tonnen. Der Absatz sinkt sowohl im Neubau wie auch im Bestandsgeschäft, allerdings nur im Nicht-Wohnbau. Hier liegt der Rückgang bei nahezu zehn Prozent geg. VJ. Im Geschoßwohnbau wächst der Bedarf indessen nochmals signifikant um knapp vier Prozent geg. VJ, da im Gegensatz zum Nicht-Wohnbau auf den Baustellen im Großen und Ganzen wie geplant weitergearbeitet wird. Auch erlösseitig ist die Lage nicht viel besser, erhöhen sich doch die Preise nur moderat um durchschnittlich +1,4% geg. VJ.

Dem negativen Absatztrend kann sich im Jahr 2020 kein Anbieter entziehen. Vergleichsweise gut hält sich einzig Marktführer Sika. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Bodenbeschichtungen in Österreich 2021 die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Bodenbeschichtungen in Österreich 2018 bis 2022

Marktentwicklung Bodenbeschichtungen in Österreich 2018 bis 2022

Link zur Studie BRANCHENRADAR Bodenbeschichtungen in Österreich 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Versiegelungen und Beschichtungen auf Polyurethan- oder Epoxidharz-Basis; für abriebfeste Böden im Innen- und Außenbereich
  • Jahrgang: 9.
  • Erhebungszeitraum: März 2021
  • Umfang: rd. 80 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Bodenbeschichtung

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2017-2020
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2021e-2022f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Bodenbeschichtungen total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Grundierungen 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Versiegelungen 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Dünnbeschichtungen 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Dickbeläge 2017-2020
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Anwendungsbereich: Außenbereich | Innenbereich
  • Produktgruppen: Grundierungen | Versiegelungen | Dünnbeschichtungen | Dickbeläge
  • Bauarten: Neubau | Bestand
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/FH | Fachbetriebe

Preis

€ 4.560,- Einzelausgabe
€ 3.240,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Der Branchenradar bietet Marktstudien zu den Themen: