BRANCHENRADAR Elastische Bodenbeläge & Laminat in Deutschland 2021

Die Branchen-Studie "Elastische Bodenbeläge & Laminat in Deutschland 2021" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche . Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für sämtliche Arten von Laminatböden, elastischen Bodenbelägen sowie Vinyl-Parkett.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Jun 2021
Preis: € 4260 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Produktion
Tags: Baustoffe • Baustoffhandel • Bodenbeläge • Einrichtung • Elastische Bodenbeläge • Laminatböden • Linoleum • Neubau • PVC • Parkett • Sanierung • Vinyl • Wohnbau

Elastische Bodenbeläge & Laminat in Deutschland 2021

Gerflor-Gruppe wächst robust

Leseprobe aus der Marktanalyse: Die Nachfrage nach elastischen Bodenbelägen und Laminat wächst im Jahr 2020 nahezu stabil. Der Absatz von Laminat erhöht sich um +0,7% geg. VJ auf 61,2 Millionen Quadratmeter, jener von elastischen Bodenbelägen um +1,1% geg. VJ auf 95,2 Millionen Quadratmeter, wobei sich hier insbesondere Designbeläge | Vinylparkett (+3,1% geg. VJ) sowie Elastomere (+3,2% geg. VJ) positiv entwickeln. Für Wachstum sorgen im Wesentlichen vermehrte Renovierungsvorhaben im Wohnungsbereich. Im Nicht-Wohnbau sinkt der Bedarf indessen um knapp zwei Prozent geg. VJ. Die Preislage bleibt für die Hersteller hingegen sowohl bei Laminat als auch bei elastischen Bodenbelägen eine Herausforderung. Obgleich die Rohstoffpreise steigen, erhöht sich der Durchschnittspreis von Laminat nur moderat um +1,6% geg. VJ. Bei elastischen Bodenbelägen stagniert das Preisniveau alles in allem sogar nur auf Vorjahresniveau.

Mit den Herausforderungen des Marktes kommen die Anbieter im Krisenjahr 2020 unterschiedlich gut zurecht. Eine überdurchschnittlich positive Performance zeigt am Laminatmarkt bspw. Egger, bei elastischen Bodenbelägen u.a. Moduleo oder die Gerflor-Gruppe. Hamberger wächst auf beiden Märkten rascher als der Markt. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Elastische Bodenbeläge und Laminat in Deutschland 2021 die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Bodenbeläge und Parkett in Deutschland 2021

Bodenbeläge und Parkett in Deutschland 2021

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: sämtliche Arten von Laminatböden, elastischen Bodenbelägen sowie Vinyl-Parkett der Beanspruchungsklassen 21 bis 34.
  • Jahrgang: 6.
  • Erhebungszeitraum: April 2021
  • Umfang: rd. 80 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Elastische Bodenbeläge & Laminat

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2017-2020
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2021e-2022f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Elastische Bodenbeläge & Laminat total 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Laminat 2017-2020
  • Anbietermarktanteile Elastische Bodenbeläge 2017-2020
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen total: Laminat | Elastisch
  • Produktgruppe Elastisch: Cushioned Vinyls | Homogene PVC | Heterogene PVC | Designbeläge/Vinylparkett | Linoleum | A/A
  • Bauart: Neubau | Renovierung
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | MFH | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Großregion Nord | Großregion NRW | Großregion Mitte | Großregion BW | Großregion Bayern | Großregion Ost
  • Vertriebswege: Fachhandel | Möbelhäuser | Baumärkte | Andere

Preis

€ 5.280,- Einzelausgabe
€ 4.260,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.