BRANCHENRADAR Fugendichtmassen und PU-Schaum in Österreich 2019

Die Nachfrage nach Fugendichtmassen und PU-Schaum wächst im Jahr 2018 erneut ausgesprochen robust um +5,4%. Die Branchenstudie "Fugendichtmassen & PU-Schaum in Österreich 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Statistiken, Daten und Fakten des Marktes für einschlägige Fugendichtmassen auf Silikon-, Acryl-, Polyurethan- und Hybrid-Basis sowie ein- und zweikomponentige Polyurethan-Schäume für den Baubereich.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Apr 2019
Preis: € 2290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion
Tags: Bauchemie • Baustoffe • Baustoffhandel • Bauwesen • Fugendichtmasse • Fugenmasse • Fugenmassen • Hausbau • Neubau • PU-Schaum • Sanierung • Sanitär • Spachtelmasse • Wohnbau

Fugendichtmassen & PU-Schaum in Österreich 2019

Mapei wächst am schnellsten

Leseprobe aus der Marktanalyse: Die Nachfrage nach Fugendichtmassen und PU-Schaum wächst im Jahr 2018 erneut ausgesprochen robust um +5,4% geg. VJ auf 11,96 Millionen Liter. Angeschoben wird der Markt dabei ausschließlich vom Neubau. Wachstumsbeiträge liefern alle Produktgruppen, insbesondere aber PU-Schaum. Trotz anziehender Rohstoffpreise stagniert auf Ebene der Warengruppe der Durchschnittspreis bei 5,70 Euro pro Liter (-0,1% geg. VJ).

Die sich bietenden Möglichkeiten auf einem robust wachsenden Markt nehmen die Anbieter jedoch in unterschiedlichem Ausmaß wahr. Eine überdurchschnittlich gute Performance zeigt im Jahr 2018 u.a. neben Marktführer Ramsauer insbesondere Mapei. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Fugendichtstoffe und PU-Schaum in Österreich 2019 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Fugendichtmassen- und PU-Schaum in Österreich

Bei nahezu stabilen Preisen erhöhte sich der Herstellerumsatz mit Fugendichtmassen und PU-Schaum im Jahr 2018 substanziell um 5,3 Prozent gegenüber Vorjahr auf 68,4 Millionen Euro. Angeschoben wurde der Markt im Wesentlichen vom Neubau (+9,3% geg. VJ) und hier insbesondere vom Objektwohnbau (+10,5% geg. VJ).

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: einschlägige Fugendichtmassen auf Silikon-, Acryl-, Polyurethan- und Hybrid-Basis sowie ein- und zweikomponentige Polyurethan-Schäume für den Baubereich
  • Jahrgang: 14.
  • Erhebungszeitraum: April 2019
  • Umfang: rd. 80 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Fugendichtmassen & PU-Schaum

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019e-2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Fugendichtmassen & PU-Schaum total 2015-2018
  • Anbietermarktanteile PU-Schaum 2015-2018
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online 
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Dichtmassen | PU-Schaum
  • Produktgruppen Dichtmassen: Silikone | Acryle | PU-/Hybrid-Dichtmassen
  • Bauarten: Neubau | Bestand
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Großhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt