BRANCHENRADAR Haustüren in Deutschland 2019

Die Branchen-Studie "Haustüren in Deutschland 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten, Fakten und Prognosen des Marktes für witterungsbeständige, einflügelige Drehtüren, Außentüren und Sicherheitstüren.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Dez 2019
Preis: € 3290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion • Sicherheit
Tags: Aluminium • Baubranche • Baustoffe • Baustoffhandel • Bauwesen • Brandschutz • Hausbau • Haustüren • Holzbau • Kunststoff • Metallbau • Neubau • Sanierung • Türen • Wohnbau

BRANCHENRADAR Haustüren in Deutschland 2019

Groke baut Marktanteil signifikant aus

Leseprobe aus der Marktanalyse: Die Nachfrage nach Haustüren wächst in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau. 2019 erhöht sich der Absatz voraussichtlich um knapp vier Prozent (+3,9% geg. VJ) auf rund 421.000 Stück. Wie bereits im Vorjahr kommen die Wachstumsbeiträge abermals zu etwa gleichen Teilen aus beiden Bauarten. Der Aufschwung wird zu einem erheblichen Anteil von einer regen Nachfrage nach Kunststofftüren (+4,4% geg. VJ) getragen. Allerdings stehen bei Kunststofftüren die Preise weiterhin unter Druck. Haustüren aus Aluminium/Metallverbund (+3,5% geg. VJ) entwickeln sich absatzseitig etwas langsamer, Holztüren  (+1,5% geg. VJ) signifikant langsamer als der Markt . Dafür werden in beiden Produktgruppen die Erlöse durch einen Preisauftrieb von +1,8% geg. VJ gehebelt.

Vom robust wachsenden Markt profitieren nahezu alle relevanten Anbieter. Eine überdurchschnittlich gute Entwicklung verzeichnen allerdings Bayerwald, Wirus und BE. Zudem liefert Groke eine hervorragende Performance und baut damit den Marktanteil signifikant aus. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Haustüren in Deutschland 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: witterungsbeständige, einflügelige Drehtüren (Außentüren & Sicherheitstüren), keine mehrflügeligen Haustüren und witterungsgeschützten Wohnungseingangstüren
  • Jahrgang: 2.
  • Erhebungszeitraum: Oktober | November 2018
  • Umfang: rd. 50 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Haustüren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019f - 2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2016-2018e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2014-2019f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online 
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Material: Holz | Kunststoff | Aluminium/Metallverbund
  • Widerstandsklassen: Keine Widerstandsklasse | RC1 + RC2 | RC3 | RC4
  • Bauart: Neubau | Sanierung
  • Gebäudetyp: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Großregion Nord | Großregion NRW | Großregion Mitte | Großregion BW | Großregion Bayern | Großregion Ost
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Fachhandel | Direktvertrieb

Preis

€ 4.450,- Einzelausgabe
€ 3.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.