BRANCHENRADAR Heizkörper & Konvektoren in Österreich 2019

Die Branchen-Studie "Heizkörper und Konvektoren in Österreich 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Analysen des Marktes für Wandheizkörper mit Warmwasserdurchlauf sowie elektrische Konvektoren zur Raumbeheizung.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Aug 2019
Preis: € 2290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion
Tags: Baustoffe • Baustoffhandel • Einrichtung • Heizkörper • Heizungen • Konvektoren • Neubau • Sanierung • Sanitär • Wohnbau

Heizkörper und Konvektoren in Österreich 2019

Stelrad trotzt schrumpfenden Markt

Leseprobe aus der Marktanalyse: Die Nachfrage nach Heizkörpern und Konvektoren sinkt im Jahr 2018 um -2,6% geg. VJ auf 523.000 Stück. Der Rückgang resultiert im Wesentlichen aus dem rasch schrumpfenden Bedarf bei EFH | ZFH , da hier im Neubau mehr und mehr Flächenheizungen installiert werden. Geringe Wachstumsbeiträge  liefert alleine der Geschoßwohnbau, in dem klassische Heizsysteme (mit Heizkörper) nach wie vor der Standard sind. Die Kontraktion erfasst nahezu alle Produktgruppen. Gegen den Markttrend positiv entwickeln sich einzig Badezimmerheizkörper (+1,3% geg. VJ). Erfreulicherweise wird die rückläufige Nachfrage erlösseitig durch steigende Preise gestützt. Der Durchschnittspreis auf Ebene der Warengruppe erhöht sich um +2,1% geg. VJ.

Die rückläufige Nachfrage nach Heizkörpern & Konvektoren ist bei den Anbietern deutlich zu spüren. Nahezu das gesamte Anbieterfeld meldet einen sinkenden Absatz. Einzig Stelrad zeigt eine verhältnismäßig gute Performance. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Heizkörper & Konvektoren in Österreich 2019 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung:  Wandheizkörper mit Warmwasserdurchlauf sowie elektrische Konvektoren zur Raumbeheizung, keine Industrie- und Werkshallen
  • Jahrgang: 4.
  • Erhebungszeitraum: April | Mai 2019
  • Umfang: rd. 70 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Heizkörper und Konvektoren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019e-2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2016-2018
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Kompaktkonvektoren | Mittenanschlussheizkörper | Röhrenradiatoren | Badezimmerheizkörper | Heizwände
  • Bauart: Neubau | Sanierung
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Sanitärgroßhandel | Andere

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.