BRANCHENRADAR Holzschutzmittel und Lasuren in der Schweiz 2019

Der Aufschwung am Markt für Holzschutzmittel & Lasuren (Streichqualität) setzt sich im Jahr 2019 fort. Die Branchenstudie "Branchenradar Holzschutzmittel & Lasuren in der Schweiz 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für privat und gewerblich verarbeitete Streichqualitäten.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Dez 2019
Preis: € 2370 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion
Tags: Anstriche • Bauchemie • Baustoffe • Baustoffhandel • Bauwesen • Hausbau • Holz • Holzbau • Holzschutz • Lacke • Lasuren • Neubau • Sanierung • Wohnbau

Holzschutzmittel & Lasuren in der Schweiz 2019

Bosshard baut Marktführerschaft weiter aus

Leseprobe aus der Marktanalyse: Der Aufschwung am Markt für Holzschutzmittel & Lasuren (Streichqualität) setzt sich im Jahr 2019 fort. Die Nachfrage wächst um +1,5% geg. VJ auf nunmehr 2,21 Millionen Liter. Der positive Trend zieht sich durch nahezu alle Produktgruppen. Einzig für biozide Lasuren erheben wir rückläufige Mengen. Preislich zeigt der Markt hingegen wenig Bewegung. Im Berichtsjahr stagniert der Durchschnittspreis auf Ebene der Warengruppe mit +0,1% geg. VJ auf hohem Niveau.

Vom robust wachsenden Markt kann eine Mehrheit der Anbieter profitieren. Besonders rasch entwickeln sich jedoch Marktführer Bosshard, sowie Ostendorf und Rupf. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Holzschutzmittel und Lasuren in der Schweiz 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie

Marktentwicklung Farben und Lacke in der Schweiz 2019

Die Hersteller von Farben und Lacken für bauliche Zwecke (Streichqualitäten) setzten im Jahr 2019 am Schweizer Markt insgesamt 270,3 Millionen Euro um. Im Vergleich zu 2018 reduzierten sich die Erlöse damit insgesamt um 0,8 Prozent.

Link zum BRANCHENRADAR Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Ausschließlich privat und gewerblich verarbeitete Streichqualitäten, keine industriell verwendeten Holzschutzmittel bzw. Lasuren
  • Jahrgang: 1.
  • Erhebungszeitraum: November | Dezember 2019
  • Umfang: 66 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Holzschutzmittel & Lasuren

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2016-2019e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2020f-2021f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2018-2019e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Konjunktur, Baubewilligungen, Baustarts u.v.m.
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Biozide Lasuren | Nicht-Biozide Lasuren | A/A Biozide HSM | Holzöle & Wachse
  • Produktgruppen Lösemittelgehalt: Lösemittelhältig | Wässrig | A/A
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Objekt
  • Regionen: Region Ost | Region Mitte | Region West
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Farbenhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 3.570,- Einzelausgabe
€ 2.370,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.

Link zum BRANCHENRADAR Holzschutzmittel & Lasuren in Deutschland 2017