BRANCHENRADAR Klimasplitgeräte in Österreich 2019

Klimawandel als Markttreiber! Der Markt für Klimasplitgeräte wächst in Österreich im laufenden Jahr voraussichtlich um 18 Prozent. Die Branchenstudie "Klimasplitgeräte in Österreich 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Im Fokus steht der Markt für Klimasplitgeräte zur Raumkühlung bis max. 30 kW Leistung. Es zeigt sich ein deutliches Wachstum bei Klimasplitgeräten.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Nov 2019
Preis: € 2290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion
Tags: Baustoffe • Baustoffhandel • Einrichtung • Klimaanlagen • Klimasplitgeräte • Neubau • Raumkühlung • Sanierung • Sanitär • Wohnbau

Klimasplitgeräte in Österreich 2019

Daikin baut Marktführerschaft kräftig aus

Leseprobe aus der Marktanalyse: Bei moderat steigendem Durchschnittspreis (+2,1% geg. VJ) wächst die Nachfrage nach Klimasplitgeräten im Jahr 2019 voraussichtlich um rund 16 Prozent geg. VJ auf 32.860 Anlagen. Der Aufschwung ist primär auf die in den letzten Jahren steigende Anzahl an Hitzetagen zurückzuführen und wird absatzseitig im Wesentlichen vom Nachrüstungsgeschäft getragen, wenngleich auch der Neubau signifikante Wachstumsbeiträge liefert. Die meisten Klimasplitgeräte werden im Geschoßwohnbau montiert. Im Vergleich zu 2018 erhöht sich der Absatz um rund 19 Prozent. Der Trend zu Multisplit-Anlagen setzt sich ungebremst fort. Im laufenden Jahr ist das Wachstum vermutlich doppelt so hoch wie bei KOMP/Singlesplit-Geräten.  Ähnliches gilt für die Leistungsklassen bis 14kW. Auf Ebene der Warengruppe erhöht sich im Berichtsjahr der Durchschnittspreis vermutlich um rund zwei Prozent auf etwa € 1.280,- pro Anlage.

Die erfreuliche Marktentwicklung schlägt sich in den Verkaufsstatistiken nahezu aller Anbieter nieder. Insbesondere Daikin rockt den Markt und baut den Marktanteil sowohl absatz- als auch erlösseitig kräftig aus. Hinsichtlich der Wachstumsdynamik kann sonst nur LG, mit Abstrichen auch Samsung, mit dem Marktführer mithalten. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Klimasplitgeräte in Österreich 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Der Markt für Klimasplitgeräte wächst in Österreich im laufenden Jahr voraussichtlich um 18 Prozent gegenüber Vorjahr, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Klimasplitgeräten in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Klimasplitgeräte zur Raumkühlung bis max. 30 kW Leistung
  • Jahrgang: 8.
  • Erhebungszeitraum: September | Oktober 2019
  • Umfang: 95 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Klimasplitgeräte

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2016-2019e*
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2020f-2021f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Klimasplitgeräte total 2016-2019e
  • Anbietermarktanteile Kompaktgeräte/Singlesplit 2016-2019e
  • Anbietermarktanteile Multisplit 2016-2019e
  • Anbietermarktanteile Leistungsklasse bis 6,9 kW 2016-2019e
  • Anbietermarktanteile Leistungsklasse 7 bis 29,9 kW 2016-2019e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren rund 100+ Märkten

*Leistungsklassen II 2018-2019e

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Kompaktgeräte/Singlesplit | Multisplit
  • Leistungsklassen I: bis 6,9 kW | 7 bis 14,9 kW | 15 bis 29,9 kW
  • Leistungsklassen II: bis 2,9 kW | 3,0 bis 5,9 kW | 6,0 bis 8,9 kW | 9,0 bis 14,9 kW | 15,0 bis 29,9 kW
  • Bauart: Neubau | Bestand
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Großhandel/DIY | Fachbetriebe/Direkt

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.

Der Branchenradar bietet Marktstudien zu den Branchen: