BRANCHENRADAR Sicherheitsleuchten in Österreich 2019

Die Branchenstudie "Sicherheitsleuchten in Österreich 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Im Fokus steht der Markt für ausschließlich be- oder hinterleuchtete Sicherheitsleuchten, gemäß ÖNORM Z 1000 und ÖNORM EN 1838 zur sicheren Orientierung auf Rettungswegen, keine fluoreszierenden Rettungszeichen, Bodenmarkierungen u.ä.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Nov 2019
Preis: € 2290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion • Sicherheit
Tags: Baustoffe • Baustoffhandel • Beleuchtung • Sicherheit • Sicherheitsleuchten

Sicherheitsleuchten in Österreich 2019

Ensilitec kürt sich zum Wachstumssieger

Leseprobe aus der Marktanalyse: Das Wachstum am Markt für Sicherheitsleuchten beschleunigt im Jahr 2019 erlösseitig voraussichtlich auf +6,2% geg. VJ. Damit klettern die Herstellererlöse auf rund 37 Millionen Euro. Angeschoben wird der Markt weiterhin von einem steigenden Bedarf im Neubau. Schwungrad ist der Nicht-Wohnbau, wenngleich auch der Geschoßwohnbau moderate Wachstumsbeiträge liefert. Zudem hebelt ein leicht wachsender Durchschnittspreis die Erlösentwicklung.

Vor dem Hintergrund einer bereits dynamischen Marktentwicklung können einige Anbieter zusätzliche Akzente setzen. So entwickeln sich etwa Zumtobel und Legrand, insbesondere aber Ensilitec rascher als der Markt. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Sicherheitsleuchten in Österreich 2019 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Der Markt für Sicherheitsleuchten entwickelt sich in Österreich im Jahr 2019 höchst erfreulich. Das Wachstum erfolgt dabei auf breiter Front, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Sicherheitsleuchten in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: ausschließlich be- oder hinterleuchtete Sicherheitsleuchten, gemäß ÖNORM Z 1000 und ÖNORM EN 1838 zur sicheren Orientierung auf Rettungswegen, keine fluoreszierenden Rettungszeichen, Bodenmarkierungen u.ä.
  • Jahrgang: 10.
  • Erhebungszeitraum: Oktober 2019
  • Umfang: rd. 60 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Sicherheitsleuchten

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2016-2019e
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2020f-2021f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2016-2019e
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Produktgruppen: Einzelbatterie | Zentralbatterieanlagen | Gruppenbatterieanlagen
  • Leuchtmittel: Leuchtstoffröhre/Glühbirne | LED
  • Gebäudetypen: Wohnbau | Nicht-Wohnbau
  • Bauart: Neubau | Bestand
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Elektrogroßhandel | Direkt

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.

Der Branchenradar bietet Marktstudien zu den Branchen: