BRANCHENRADAR Whirlpools & Wellness-Duschen in Österreich 2019

Am Markt für Whirlpools & Wellness-Duschen kommt es im Jahr 2018 zu einem unerwarteten Absatzeinbruch. Die Branchen-Studie "Whirlpools & Wellness-Duschen in Österreich 2019" analysiert Absatz, Umsatz, Preisentwicklung, Marktanteile, Wettbewerbssituation und die Trends und Treiber der Branche. Die Marktanalyse bietet Zahlen, Daten und Fakten des Marktes für Whirlpools und Badewannen mit Whirlfunktion und Massagedüsen, sowie Multifunktionsduschkabinen.

Anbieter: Branchenradar
Veröffentlicht: Mai 2019
Preis: € 2290 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Mode & Lifestyle • Produktion
Tags: Badewannen • Badezimmer • Baustoffe • Baustoffhandel • Duschen • Duschtassen • Einrichtung • Hygiene • Körperpflege • Neubau • Sanierung • Sanitär • Wellnessduschen • Whirlpools • Wohnbau

Whirlpools & Wellness-Duschen in Österreich 2019

Armstark und Softub stemmen sich erfolgreich gegen rückläufigen Markttrend

Leseprobe aus der Marktanalyse: Am Markt für Whirlpools & Wellness-Duschen kommt es im Jahr 2018 zu einem unerwarteten Absatzeinbruch. Die Nachfrage schrumpft insgesamt um nahezu elf Prozent (-10,7% geg. VJ). Vom Rückgang sind allerdings ausschließlich Whirlpools betroffen. Gleichzeitig gibt auch das Preisniveau deutlich nach, insbesondere bei Wellness-Duschen. Auf Ebene der Warengruppe sinkt der Durchschnittspreis daher um -4,2% geg. VJ. Infolge entwickeln sich auch die Anbietererlöse klar negativ.

Auf Anbieterebene stechen bei Whirlpools im Jahr 2018 insbesondere Armstark und Softub hervor. Trotz der schwierigen Situation des Marktes gelingt es beiden Anbietern ihren Absatz deutlich zu erhöhen. Bei Wellness-Duschen baut Beta Wellness den Marktanteil kräftig aus. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Whirlpools und Wellnessduschen in Österreich 2019 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktentwicklung Wellnessprodukte total in Österreich

Der Markt für Wellnessprodukte erlebte im vergangenen Jahr einen unerwartet kräftigen Aufschwung. Und das aus gutem Grund, standen doch Investitionen in das Spa für zu Hause hoch im Kurs. So stiegen beispielsweise die Herstellererlöse mit Haushalts-Saunen um 4,4 Prozent gegenüber Vorjahr auf rund 15,8 Millionen Euro. Angesagt waren insbesondere höherpreisige Produkte, oftmals mit integriertem Infrarotstrahler. Doch auch bei klassischen Infrarotkabinen gab es - trotz sinkendem Preisniveau - ein Umsatzplus von 2,5 Prozent gegenüber Vorjahr. Vermehrt wählte man ein Modell für zwei Personen. Noch vor wenigen Jahren wurden im Privatbereich nahezu ausschließlich Solokabinen (für eine Person) gekauft. Immer beliebter werden zudem Whirlpools für den Außenbereich. Im Jahr 2017 erhöhten sich die Herstellererlöse um 6,9 Prozent gegenüber Vorjahr auf 19,8 Millionen Euro. Im Jahresabstand weitete sich damit der Gesamtmarkt um 4,2 Prozent auf nahezu 62 Millionen Euro aus.

Link zum BRANCHENRADAR Whirlpools & Wellness-Duschen in Österreich 2017

Marktabgrenzung | Studiendetails

  • Marktabgrenzung: Whirlpools und Badewannen mit Whirlfunktion und Massagedüsen, sowie Multifunktionsduschkabinen
  • Jahrgang: 11.
  • Erhebungszeitraum: März 2019
  • Umfang: 87 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
  • Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Whirlpools & Wellness-Duschen

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2015-2018
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2019e-2020f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Whirlpools 2015-2018
  • Anbietermarktanteile Wellness-Duschen 2015-2018
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Metaprognose Bauwirtschaft | Bauproduktion nominal 2015-2020f
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online 
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

  • Gesamtmarkt: Whirlpools | Wellness-Duschen
  • Produktgruppen Whirlpools: Outdoor | Indoor
  • Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
  • Bauart: Neubau | Bestand
  • Regionen: Bundesländer
  • Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY | Sanitärgroßhandel | Fachbetriebe | Direkt

Preis

€ 3.450,- Einzelausgabe
€ 2.290,- Abo-Preis (Mindestlaufzeit: 3 Jahre)

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.