Chancen für Backwaren in der Corona-Krise in Deutschland

Florian Klaus, Director BrandPsychology und Mitglied der Geschäftsleitung bei der K&A BrandResearch AG, erläutert, wie sich in turbulenten Zeiten wie der anhaltenden Corona-Krise durchaus auch Chancen für die Backwaren ergeben

Anbieter: K&A BrandResearch
Veröffentlicht: Nov 2021
Autor: Florian Klaus
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper • Marktforschung
Branchen: Essen & Trinken • Handel & Dienstleistung
Tags: Backwhren • Corona Krise • Ernährung • Kochen

Wer an die Corona-Krisengewinner der ersten Stunde im LEH denkt, der wird ganz sicher schnell bei Toilettenpapier und Nudeln landen – wenngleich neben diesen spektakulären, Publicityträchtigen Kandidaten natürlich auch naheliegende, mehr oder weniger rational begründbare Kategorien wie Desinfektionsmittel und auch Einweg-Handschuhe boomten. Schon beim zweiten Blick in die einschlägigen Auswertungen kommen indes die etwas geheimeren Stars der ersten Lockdown-Welle zum Vorschein. Hefe out of stock? Brotbackmischungen mit verdreifachtem Absatz? Was war da passiert?! Und was kann das Marketing daraus lernen?

Krisengewinner zu Beginn des CoronaLockdown – Absatzniveau in Deutschland

Context Marketing