Corona Virus: Informationstsunami und die Angst vor dem Unbekannten

Uwe Lebok von K&A Brandresearch über Corona und Gesellschaft. Die Angst vor dem Unbekannten ist wohl die stärkste irrationalste Kraft, die wir kennen. Die Evolution hat da ganze Arbeit geleistet. Das Dumme ist nur, dass die Evolution weder moderne Social Netzwerke oder die Medienlandschaft kennt und nicht vorhersehen konnte, dass panische Angst für das Überleben der Gesellschaft oft negativ ist.

Anbieter: K&A BrandResearch
Veröffentlicht: Mär 2020
Autor: Dr. Uwe Lebok
Preis: kostenlos
Studientyp: Fallstudie
Branchen: Gesundheit • Umwelt & Ökologie • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Corona Virus • German Angst • Grippe

Es gibt doch schon einen Informationstsunami zu Corona – warum muss sich jetzt auch noch ein Marktforscher dazu äußern? Weil die psychologische Seite aktuell einfach viel zu wenig verstanden wird. Und zu viele gutgemeinte Handlungen im Präventionsmodus unbeabsichtigte, aber höchst negative Konsequenzen haben werden. Man versucht einen Brandfleck im Teppich zu vermeiden und fackelt dabei das Haus ab.

Die Angst vor dem Unbekannten ist wohl die stärkste irrationalste Kraft, die wir kennen. Die Evolution hat da ganze Arbeit geleistet. Das Dumme ist nur, dass die Evolution weder moderne Social Netzwerke oder die Medienlandschaft kennt und nicht vorhersehen konnte, dass panische Angst für das Überleben der Gesellschaft oft negativ ist.

Diese Angst vor dem Unbekannten haben wir normaler Weise ganz gut im Griff, geben ihr meist wenig Aufmerksamkeit. Zwangsgestörte mal ausgenommen. Allerdings registriert unser Gehirn unbewusst alle Abweichungen von der Normalität und bewertet sie implizit auf mögliche Bedeutung. Und plötzlich haben wir hier einen ganz neuen Kontext. Wir hören von Toten in China, von abgeriegelten Städten, von Kreuzfahrtschiffen und Krankenhausgroßprojekten. Vom Mangel von Masken und gestohlenen Desinfektionsmitteln.

Wir hören Experten, die die Chance nutzen und sich in jedes Mikrofon mit möglichst bedrohlichen Aussagen selbstdarstellen. Uns allen bekannte Medien nutzen diese ‚Weisheiten‘ und füttern sie ihrer geängstigten Leserschaft.

Context Marketing