Dialekt in Österreich

Der Kärntner Dialekt gilt als die sympathischste Mundart in Österreich, knapp dahinter liegen Tirol und Ober- österreich.

Anbieter: IMAS International
Veröffentlicht: Dez 2014
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Kultur • Tourismus, Freizeit & Sport • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Dialekt • Hochdeutsch • Kultur • Mundart • Regionalität • Sprache • Tourismus

Insgesamt zeigt sich, dass der Osten des Landes die eigene Sprachwelt weniger stark als Identitätsmerkmal emp- findet als der Westen. Die absolute Mehrheit der Österreicher empfindet den Dialekt voll und ganz als integrativen Teil der eigenen Kultur, der eigentlich mehr gepflegt werden sollte. Jeder Zweite ist dabei aber auch der Meinung, dass es von Vorteil ist, neben seinem Dialekt einigermaßen Hochdeutsch zu beherrschen. Eine Verstärkung des Hoch- deutschs polarisiert das Meinungsbild der Bevölkerung der Alpenrepublik. Im Gegensatz zu manch Intellektuellen empfinden knapp drei Fünftel der Österreicher einen Menschen der starken Dialekt spricht nicht als komisch.

Context Marketing