Eine feine Linie gehen: Markenbotschaft während der Krise

Die Studie von Dynata bietet umsetzbare Erkenntnisse in dendrei Schlüsselbereichen Werbung, richtige Botschaften und Kapitalmaßnahmen, um effektive Werbestrategien in diesen unsicheren Zeiten sicherzustellen.

Anbieter: Dynata
Veröffentlicht: Sep 2020
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Marketing & Medien
Tags: Corona-Krise • Marketing • Werbung

Die COVID-19-Pandemie hat nahezu jeden Aspekt des Verbrauchererlebnisses radikal verändert, von dem, was - und wie - sie kaufen, bis zu der Art und Weise, wie sie auf Werbung reagieren. In diesem sich schnell entwickelnden Umfeld müssen Marken und Vermarkter den Wunsch, die Verbraucher zu erreichen, mit der Berücksichtigung unseres neuen normalen Lebensstils in Einklang bringen.

Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt für Vermarkter, sich anzupassen und angemessen mit einem datengesteuerten Ansatz zu reagieren. Wie können Marken die Komplexität der Werbung während der COVID-19-Pandemie überwinden?

Nutzen Sie umsetzbare Erkenntnisse in drei Schlüsselbereichen, um effektive Werbestrategien in diesen unsicheren Zeiten sicherzustellen:

  • Ist es in Ordnung, während der Pandemie zu werben?
  • Die richtige Botschaft vermitteln
  • Kapitalmaßnahmen, die den größten Einfluss haben

The biggest questions on the minds of marketers today are how to change their messaging and whether to increase advertising, go about “business as usual” or cut back. Across the countries surveyed, 49% say it’s fine for brands to continue advertising, with just 11% disagreeing with that statement. France had the highest number of people that disagreed with brands advertising during the pandemic with 15% saying they disagreed with this. Interestingly, a third believe that brands with non-pandemic related products and services should not be advertising during this time. Consumers in the UK feel the strongest about this, with 44% agreeing, followed by the Netherlands (35%) and the USA (34%). Those brands that do advertise should be mindful about acknowledging the pandemic, with 41% saying they prefer ads that recognize the current crisis.

Context Marketing