Einstellungen zu Home Office in und nach der Corona-Krise in Österreich

Die Studie von Gallup zeigt, wie viele ÖsterreicherInnen in der Corona-Krise im Home-Office arbeiten, wie die Arbeit und die Kommunikation funktioniert, und ob die Menschen in Zukunft weiter verstärkt im Home-Office arbeiten wollen.

Anbieter: Gallup
Veröffentlicht: Mai 2020
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Arbeitswelt
Tags: Corona Krise • Home Office

Folgenden Fragen geht Gallup in der Studie zum Thema Home Office nach:

Wie viele Österreicher arbeiten im Home Office, und wer möchte das nach der Corona-Krise weiterhin tun? Wie liegen die Erwartungen diesbezüglich? Wie viele nehmen an telefonischen oder Videobesprechungen teil? Bevorzugen die Österreicher digitale Meetings oder persönliche Besprechungen? Wurde das Home Office speziell dafür umgestaltet?

Wird nach der Corona-Krise mehr im Home Office gearbeitet?

Wird nach der Corona-Krise mehr im Home Office gearbeitet?

Studiensteckbrief

  • Erhebungsmethode: CAWI-Interviews (Computer Assisted Web Interviewing) im institutseigenen Onlinepanel GALLUPFORUM (nach der internationalen Norm ISO 26362 „Access Panels in der Markt- und Sozialforschung“ betrieben)
  • Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung im Alter ab 16 Jahren
  • Stichprobe: 1000 Personen repräsentativ für die (webaktive) österreichische Bevölkerung 16+
  • Untersuchungszeitraum: 24.4.2020 – 27.4.2020

Context Marketing