Foodtrends 2017 - So kochen wir heute und morgen - Generation XYZ im Vergleich

Die Kernfragestellungen der K&A Foodtrendstudie 2017: Wie kocht und ernährt sich Gen YZ im Vergleich zu älteren Generationen? Was sind kurzfristige Erscheinungen, wobei handelt es sich um langfristige Trends? Was bedeuten diese Trends für die Ernährung in der Zukunft?

Anbieter: K&A BrandResearch
Veröffentlicht: Nov 2017
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung • Trendforschung
Branchen: Essen & Trinken • Gastronomie • Gesundheit • Mode & Lifestyle
Tags: Ernährung • Flexitarier • Generation XYZ • Kochen • Lieblingsgerichte • Nahrungsmittel • Vegetarier • Zielgruppen

Wie essen wir morgen?

  • Feste Rituale beim Essen sterben aus.
  • Weniger Fleisch ist mehr, vegetarisch und vegan sind auf dem Vormarsch.
  • Ausdifferenzierung des Essverhaltens: Der überzeugte Flexitarier
  • Alleine für Stunden in der Küche war gestern: Schnelles Convenience-Essen vs. Social Cooking
  • Multikulti beim Kochen: Vom Pfälzer Saumagen zu mongolischem Rindersteak

Deutsche und klassische Gerichte auf dem Rückzug: Kochen wird international.

Inhalte der Studie

  • Beim Thema Ernährung tut sich einiges
  • So tickt die GenYZ
  • O-Töne der Gen Y zum Thema Essen
  • Welche Trends leiten sich für Ernährung ab?
  • Wie essen wir morgen?
  • Mittagspause um Punkt 12:00?
  • Rückbesinnung auf das Tierwohl?
  • Veränderungen des Fleisch- und Wurstkonsums bei Gen YZ
  • Wird die Küche zu Hause zum Auslaufmodell?
  • Alleine in der Küche stehen? Was kommt in den Kochtopf? Ernährung der Zukunft

Context Marketing