Freizeit on the go – Online Unternehmen mischen Österreich auf

Dass das Smartphone mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Alltags ist, kann nicht mehr geleugnet werden. Zugegeben: Es ist auch wirklich praktisch, schnell einmal nach der Wettervorhersage, der besten Route oder dem Bringdienst schauen zu können. Nicht nur spielt das Internet als Informationsquelle eine entscheidende Rolle; auch die Suche nach Freizeitangeboten und Veranstaltungen hat in den letzten Jahren immer stärker zugenommen. Mittlerweile nutzen 58 % der Österreicher das WWW für ihre Freizeitgestaltung, so die Studie der Österreichischen Webanalyse von 2018.

Anbieter: marktmeinungmensch
Veröffentlicht: Mai 2019
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper
Branchen: Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik • Verkehr & Mobilität
Tags: Mobilität • Smartphone

Zahlreiche nationale und internationale Unternehmen haben das Potenzial des Internets in puncto Hobbies und Interessen erkannt und sich für einen ausschließlich digitalen Standort entschieden. Mit diesem decken sie den Bedarf der Nutzer nach einer schnellen, einfachen und zielorientierten Suche und somit auch nach einem konkreten Angebot, das sie jederzeit und von überall aus nutzen können, ab. Wir werfen einen genaueren Blick auf drei dieser Unternehmen.

Auf zwei Rädern durch die Welt

In einer Welt, in der wir den Großteil unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, wächst das Bedürfnis nach Natur, Sport und Erlebnis wieder stetig. Um all das zu verbinden, hat das Wiener Unternehmen Bikemap eine Sammlung unterschiedlicher Fahrradrouten entwickelt – also praktisch ein Google Maps für Abenteuer auf zwei Rädern. Leidenschaftliche Radfahrer finden über die Website und App mehr als 4 Millionen Strecken weltweit, die sich auch nach verschiedenen Fahrradtypen wie Mountainbike, E-Bike oder Rennrad filtern lassen. Usern steht zudem nicht nur eine Community zum Austauschen zur Verfügung; sie können die durchgeführten Routen auch bewerten.

Eine Wundertüte mal anders

Das Konzept des deutschen Online Unternehmes Unplanned erinnert an die Blind Booking Flüge, die u. a. von Eurowings angeboten werden; es entwickelt die Überraschungsreise aber noch weiter. Wer das unbekannte Abenteuer sucht und sich bis kurz vor Abflug überraschen lassen will, muss einfach nur Budget und Zeitpunkt, Art der Reise, individuelle Interessen und Prioritäten sowie andere wichtige Eckdaten wie den Abflughafen (standardmäßig für alle österreichischen Flughäfen verfügbar) wählen. Die Seite stellt dann die komplette Reise zusammen und schickt sogar zur besseren Planung ein paar Tage vorher eine Wettervorhersage mit Packliste und dem genauen Abreiseort. Ein Erlebnis, das man mit Sicherheit so schnell nicht vergessen wird!

Baccarat à la Bond

In unserer Freizeit wollen wir Neues erleben und durch Herausforderung an unseren Fähigkeiten arbeiten. Für immer mehr Internetnutzer sind Online Casinos die ideale Möglichkeit, um Spielkenntnisse aufzubauen oder zu vertiefen und mit anderen Spielern in Kontakt zu treten. Das schwedische Online Unternehmen Mr Green bietet mit Website und App eine digitale Plattform mit einem umfassenden Angebot an Kartenspielen, Slots und Live Casino Optionen, die den Usern rund um die Uhr und ohne Wartezeiten zur Verfügung stehen. Der Glücksspiel-Anbieter ist in Österreich und der Welt vertreten und hebt sich durch besondere Highlights wie dem Club Royale für VIP Spieler ab. Bei einem Trip auf die Bahamas kann man sich dann doch schon mal wie James Bond höchstpersönlich fühlen.

Freizeitaktivitäten „on the go" liegen eindeutig im Trend. Wir dürfen gespannt sein, was die Zukunft noch für uns bereithält, doch es steht wohl jetzt schon fest: Das Smartphone bleibt auch nach der Arbeit unser treuer Begleiter.

Context Marketing