Gewinnen im Casino mit Statistiken und Gewinnchancen

Statistiken zu Casinoauszahlungen helfen dabei, die Gewinnchancen in Online Casinos beim Spielen zu erhöhen und mehr Spaß dabei zu haben.

Anbieter: marktmeinungmensch
Veröffentlicht: Sep 2017
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper • Statistik
Branchen: Finanzdienste • Online & IKT & Elektronik • Tourismus, Freizeit & Sport
Tags: Casino • Gewinnchancen • Glückspiel • Hausvorteil • Wahrscheinlichkeitsrechnung

Mit Statistiken werden Gewinne im Online Casino möglich

Jeder, der zumindest ab und zu schon einmal in Kontakt mit dem Glücksspiel gekommen ist, kennt dieses Gefühl ganz kurz vor dem großen Jackpot zu stehen. Doch die meisten liegen erfahrungsgemäß mit dieser Vermutung falsch. Wie kann man seine eigenen Chancen erhöhen und mit Hilfe von Statistiken oder teils sogar einfacher Mathematik zu höheren Auszahlungen kommen, das fragen sich immer mehr begeisterte Spieler. 

Was ist der Hausvorteil?

Jedes Casino egal ob Online oder in einer Spielhalle, erfreut sich eines sogenannten Hausvorteils, der den rechnerischen Vorteil des Casinos in Prozent darstellt. Dies ist der Anteil, den die Spieler durchschnittlich verlieren werden und der dem Casino gutgeschrieben wird. Bei vielen Glücksspielen dreht sich im Prinzip alles um Wahrscheinlichkeitsrechnung und darum wie gut man mit ihr zurechtkommt. Dies bedeutet, dass tatsächliche Gewinne und auch Verluste stark von Prognosen abweichen können. Gerade das reizt auch viele Spieler, die gerne ihr Glück herausfordern. Bei einigen Spielen allerdings lässt sich der Hausvorteil des Casinos mit bestimmten Taktiken und Strategien etwas senken, sodass die eigenen Gewinnchancen am Ende tatsächlich höher sind. 

Welches Spiel bietet den niedrigsten Hausvorteil?

Bei der riesigen Auswahl, die es mittlerweile an Online Casinos gibt, ist es schwer sich für eines zu entscheiden. Das Dunder Casino beispielsweise bietet eine großartige Auswahl an unterschiedlichsten Spielen. In der Casino-Szene ist es allgemein bekannt, dass bei Blackjack, Baccarat, Poker und einigen Video Poker Spielen der Hausvorteil niedriger ist als bei anderen Glücksspielen, wie zum Beispiel bei Lotterie- und Automatenspielen. Vor allem, dass man selbst den Spielverlauf mit seinen eigenen Entscheidungen positiv beeinflussen kann, gefällt vielen Spielern sehr. Andere Klassiker wie Roulette hingegen haben einen festen Hausvorteil. Dies liegt an der Art des Spiels, hier verteilen sich die Wahrscheinlichkeiten nämlich auf die einzelnen Zahlen und die Farben Rot und Schwarz

Das Amerikanische Roulette hat zudem einen höheren Hausvorteil als das Europäische Roulette. Ersterer liegt bei knapp 5,26 % und zweiterer bei nur 2,7 %. Dies liegt an der Doppelnull, die die Gewinnchancen für die Spieler senkt. Beim Online Videopoker im Netz hingegen hilft es wiederum sich mit dem Pokerblatt und den Wahrscheinlichkeiten gut auszukennen. Wer hier gut aufpasst, mitzählt und sich gespielte Karten merken kann, hat bereits große Chancen auf den heißbegehrten Jackpot. 

Bei Slot Games im Online Casino sollte eher auf die dort angegebenen Wahrscheinlichkeiten und Gewinnchancen geachtet werden, da hier Zufallsgeneratoren zum Einsatz kommen, die das Spiel bestimmen. Außerdem spielt die jeweils mögliche Anzahl der Gewinnlinien ebenfalls eine bedeutende Rolle. So hat jedes Spiel seine eigenen Tricks und Tipps, wie man am besten und am schnellsten zu dem lang erhofften Gewinn kommt. Es ist also durchaus hilfreich sich vor der ersten Runde etwas schlau zu machen und auch das Kleingedruckte sorgfältig zu studieren. Es zahlt sich am Ende aus. 

Context Marketing