Häufigkeit und Gründe für den Saunagang in Österreich 2018

Die Studie zeigt wie oft und wie Lange die Österreicher in die Sauna gehen und was die Gründe dafür sind.

Anbieter: marketagent
Veröffentlicht: Apr 2018
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport
Tags: Sauna • Wellness

Die Kernergebnisse der Studie

  • 46 Prozent gehen zumindest fallweise in die Sauna.
  • 7 von 10 Personen gehen normalerweise mit dem Partner/ der Partnerin in die Sauna.
  • Entspannung und Stärkung des Immunsystems sind die meist genannten
  • Gründe für den Gang in die Sauna.
  • Im Mittel geht man an einem typischen Saunatag 2 Mal saunieren.
  • Im Mittel dauert ein Saunaaufenthalt 15 Minuten.
  • 44 Prozent der Befragten bevorzugen eine Sauna-Temperatur zwischen 60 und 79 Grad.
  • Beinahe die Hälfte der Befragten mag jede Art von Saunaaufguss.
  • 42 Prozent gehen lieber in die gemischte Sauna.
  • Mehr als 60 Prozent bevorzugen die Nacktsauna.
  • „Kalt abduschen“ ist die bevorzugte Abkühlart nach dem Saunagang. 
  • Gründe, warum man noch nie in der Sauna war: „möchte nicht unbekleidet in einem öffentlichen Raum sitzen“, „tut mir nicht gut“ und „ist zu heiß“.

Sauna-Nutzung in Österreich

46 Prozent gehen zumindest fallweise in die Sauna

Context Marketing