Kammermitgliedschaften 2012 (Einzelunternehmen) nach Geschlecht

Auswertungen der Statistik der Kammermitgliedschaften zeigen, dass 2012 knapp 42% der Mitgliedschaften, von den rund 440.000 Einzelunternehmen (natürliche Personen, aktiv und ruhend), von Frauen begründet sind. Im Burgenland liegt der Frauenanteil mit über 50% am höchsten, gefolgt von Niederösterreich mit 45,7%. Der niedrigste Anteil entfällt auf das Bundesland Tirol mit 36,4%

Anbieter: Wirtschaftskammer
Veröffentlicht: Dez 2012
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Branchenübergreifend
Tags: Frauen • Gender • Gleichberechtigung • Unternehmensgründung • Wirtschaft • Wirtschaftskammer

Context Marketing