Markenstudie Kaffeekonsum und Kaffeemarken im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel 2016

Die Markenstudie des market Institutes analysiert die Markenpositionierung der Kaffeemarken für Bohnenkaffee und Filterkaffee in Österreich. Die Branchenstudie "Markenmonitoring Bohnen- und Filterkaffee in Österreich 2016" bietet Fakten zur Markenbekanntheit, Werbeerinnerung, Symathie, Innovationsgrad, Preis- Service- und Innovatioswahrnehmung, zur Loyalität und dem Nutzungsverhalten der Konsumenten. Zusätzlich werden die Top Werbeslogans der Branche im Vergleich untersucht.

Anbieter: market
Veröffentlicht: Jan 2017
Autor: Market
Preis: € 2490 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Marktforschung
Branchen: Bau & Wohnen • Essen & Trinken • Gastronomie • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien
Tags: Branchenanalyse • Fleischhauer • Getränkehandel • Heißgetränke • Image • Kaffeemarken • Kaffeespezialitäten • LEH • Lebensmitteleinzelhandel • Lebensmittelhandel • Marken • Markenstudie • Marktanalyse

Inhalte der Studie

  • Spontane & gestützte Bekanntheit
  • Sympathie
  • Werbeerinnerung
  • Einstufung als Top-Marke
  • Innovationsgrad der Marke
  • Markenbindung
  • Qualitätseinschätzung im Vergleich zur Konkurrenz
  • Nutzungsverhalten der Marke
  • Preis-/ Leistungsverhältnis

Kaffee-Marken in der Studie

  • Alvorada *)
  • Bellarom (von Lidl)
  • Bon Aroma
  • Café Hag
  • Caro Kaffee *)
  • Columbia
  • Dallmayr *)
  • Eduscho *)
  • Espresso Bar Italia (von Hofer)
  • EZA Kaffee *)
  • Idee Kaffee
  • Illy
  • J. Hornig *)
  • Jacobs *)
  • Julius Meinl *)
  • Kathreiner Kneipp
  • Lavazza *)
  • Linde Kaffee
  • Maxwell House
  • Melitta *)
  • Nescafé *)
  • Praxmarer *)
  • Regio *)
  • Segafredo *)
  • Sonnentor *)
  • Tchibo

* inkl. Sloganabtestung

Studiensteckbrief

Stichprobe: n=500 Befragte, repräsentativ für die österreichische Online-Bevölkerung ab 15 Jahren
Methodik: Online-Interviews im market-Panel
Erhebungszeitraum: November 2016
Preis: € 2.490 (exkl. Usst)

Context Marketing