Medizinische und sozialmedizinische Merkmale von Geborenen in Österreich

Im Jahr 2017 kamen in Österreich 86.987 Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) zur Welt. Ein Lebendgeborenes war im Berichtsjahr 2017 durchschnittlich 3.317 g schwer und 50,5 cm groß. 63,2% der Lebendgeborenen wurden spontan entbunden. Die Kaiserschnittrate lag bei 29,6%.

Anbieter: Statistik Austria
Veröffentlicht: Jun 2018
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik
Branchen: Gesundheit • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Demografie • Geburten • Lebendgeborene

Nach einem starken Anstieg Ende der 1990er Jahre bis 2010 hat sich die Kaiserschnittrate in den letzten Jahren kaum geändert. Bei 20,4% der Lebendgeborenen wurde die Geburt eingeleitet. Die Lage des Kindes bei der Geburt war bei 88,7% der Lebendgeborenen die regelrechte Schädellage. Eine Beckenendlage kam bei 5,1% der Lebendgeborenen vor. Nach fünf Minuten hatten 94,3% der Lebendgeborenen einen Apgar-Wert, der auf einen optimalen Gesundheitszustand des Neugeborenen hinweist. Mütter, die zu Beginn der Schwangerschaft übergewichtig oder adipös waren, brachten durchschnittlich etwas schwerere Kinder zur Welt (3.373g bzw. 3.405g) verglichen mit untergewichtigen (3.164g) und normalgewichtigen Müttern (3.305g).

Im Jahr 2017 kamen in Österreich 86.987 Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) zur Welt. Ein Lebendgeborenes war im Berichtsjahr 2017 durchschnittlich 3.317 g schwer und 50,5 cm groß. 63,2% der Lebendgeborenen wurden spontan entbunden. Die Kaiserschnittrate lag bei 29,6%. Nach einem starken Anstieg Ende der 1990er Jahre bis 2010 hat sich die Kaiserschnittrate in den letzten Jahren kaum geändert. Bei 20,4% der Lebendgeborenen wurde die Geburt eingeleitet. Die Lage des Kindes bei der Geburt war bei 88,7% der Lebendgeborenen die regelrechte Schädellage. Eine Beckenendlage kam bei 5,1% der Lebendgeborenen vor. Nach fünf Minuten hatten 94,3% der Lebendgeborenen einen Apgar-Wert, der auf einen optimalen Gesundheitszustand des Neugeborenen hinweist. Mütter, die zu Beginn der Schwangerschaft übergewichtig oder adipös waren, brachten durchschnittlich etwas schwerere Kinder zur Welt (3.373g bzw. 3.405g) verglichen mit untergewichtigen (3.164g) und normalgewichtigen Müttern (3.305g).

Frühgeborene

Zu den Frühgeborenen zählen alle Lebendgeborenen ab der 22. und vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche. Da Frühgeborene sowohl kurz- als auch langfristig einem erhöhten gesundheitlichen Risiko ausgesetzt sind, sind absolute Höhe und zeitliche Entwicklung der Frühgeburtenrate von besonderer Bedeutung. Insgesamt wurden im Jahr 2017 86.941 Babys lebend geboren (ab der Schwangerschaftswoche 22+0 und mehr). Davon kamen 6.651 Babys zu früh auf die Welt. Damit lag die Frühgeborenenrate im Jahr 2017 bei 7,7% aller Lebendgeburten, das bedeutet, dass etwa jedes 13. Lebendgeborene frühgeboren war.

Tabellen

Ergebnisse im Überblick: Lebendgeborene nach ausgewählten medizinischen Merkmalen
Frühgeborene seit 1984
Geborene und Geburten nach Mehrlingseigenschaft in Österreich seit 1946
Fertilität und Reproduktion seit 1993 nach Wohnbundesland der Mutter
Totgeborene und späte Fetalsterblichkeit seit 2001 nach Wohnbundesland der Mutter
Lebendgeborene seit 2008 nach Alter der Mutter, Geburtenfolge und Wohnbundesland der Mutter
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) seit 2008 nach Entbindungsort und Wohnbundesland der Mutter
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) seit 2008 nach Art der Entbindung und Wohnbundesland der Mutter
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) seit 2008 nach Geburtsgewicht und weiteren Merkmalen
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) seit 2008 nach Schwangerschaftsdauer und weiteren Merkmalen
Geborene und Geburten 2017 nach Mehrlingseigenschaft, Geschlecht und Wohnbundesland der Mutter
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) 2017 nach Wohnbundesland der Mutter und weiteren Merkmalen
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) 2017 nach Geburtsgewicht und weiteren Merkmalen
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) 2017 nach Schwangerschaftsdauer und weiteren Merkmalen
Lebendgeborene (mit inländischem Geburtsort) 2017 nach APGAR 1 Minute, 5 Minuten und 10 Minuten

Context Marketing