Mobile First und die letzte Meile beim Einkauf - Kaufentscheidung im Internet

Insgesamt spielte das Smartphone beim letzten Einkauf mit 14,0 % bzw. 6,1 % im Vergleich eine untergeordnete Rolle im E-Commerce. In der Kaufvorbereitung nimmt das Smartphone eine weit wichtigere Rolle ein – und das nicht nur online. Im stationären Handel werden QR- und Bar-Codes gescannt und Produktinformationen online abgerufen. 87,3 % der Smartphone-Nutzer informieren sich hierüber über Produkte und Dienstleistungen sowie deren Preise (67,3 % regelmäßig). Dass nur 14 % der Online-Einkäufer ihr Smartphone in der Kaufvorbereitung des letzten Einkaufs genutzt haben, dürfte als die Spitze des Eisbergs zu sehen sein. Hier zeigt sich, dass Mobile First eine gewisse Berechtigung zusteht.

Anbieter: Fittkau & Maaß
Veröffentlicht: Nov 2015
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Branchenübergreifend • Online & IKT & Elektronik
Tags: Digital Agenda • E-Commerce • Einkaufsverhalten • Kaufentscheidung • Laptop • Mobile Commerce • Multi Channel • Online Shopping • PC • Smartphone • Stationörer Handel

Insgesamt spielte das Smartphone beim letzten Einkauf mit 14,0 % bzw. 6,1 % im Vergleich eine untergeordnete Rolle im E-Commerce. In der Kaufvorbereitung nimmt das Smartphone eine weit wichtigere Rolle ein – und das nicht nur online. Im stationären Handel werden QR- und Bar-Codes gescannt und Produktinformationen online abgerufen. 87,3 % der Smartphone-Nutzer informieren sich hierüber über Produkte und Dienstleistungen sowie deren Preise (67,3 % regelmäßig). Dass nur 14 % der Online-Einkäufer ihr Smartphone in der Kaufvorbereitung des letzten Einkaufs genutzt haben, dürfte als die Spitze des Eisbergs zu sehen sein. Hier zeigt sich, dass Mobile First eine gewisse Berechtigung zusteht.

Mobile First und die Generation Smartphone

Nun werfen wir einen Blick auf die Altersverteilung der Online-Einkäufer nach dem genutzten Internet-Zugangsgerät. Da der Großteil der Smartphone-Käufer unter 30 Jahre alt ist, könnte man annehmen, die Generation Smartphone übt den Online-Einkauf – der Anteil entspricht ca. 3 % der letzten Einkäufe. Die Tablet-Shopper sind im Gros zwischen 35 und 54 Jahren, die Laptop/PC-Käufer verteilen sich über alle Altersgruppen und vereinen insbesondere Nutzer ab 55+.

Großteil der Einkäufer via Smartphone ist unter 30 Jahre alt - Mobile First bei jungen Käufern

Weitere Themen

  • Meistgekaufte Produkte via Smarthone
  • Kauf via Smartphone und Laptop/PC im Vergleich

>>> weiter lesen <<<

Context Marketing