Mountainbikeurlauber in Österreich 2014

4% der Österreich-Urlauber im Sommer 2014 sind Mountainbike-Urlauber. Der typische Mountainbiker ist Stammgast, jünger als der Durchschnitt und kommt aus Deutschland. Er reist am liebsten zusammen mit dem Partner/der Partnerin.

Anbieter: Österreich Werbung
Veröffentlicht: Jun 2015
Preis: € 150 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Marktdaten • Marktforschung
Branchen: Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport • Umwelt & Ökologie • Verkehr & Mobilität
Tags: Mountainbiken • Radsport • Sport • Tourismus

Mountainbikeurlauber in Österreich

  • Definition: Gäste, die u.a. einen Radfahr-/ Mountainbike-Urlaub gemacht haben und mind. einmal mountainbiken waren
  • Anteil: 4%
  • Samplegröße: 886 Fälle
  • Gästestruktur Top Nation: 47% Deutschland
  • Geschlecht: 44% F, 56% M Ø
  • Alter: 41,3 Jahre
  • Top Beruf und Bildung: 42% Angestellte/Beamte 35% Hochschule/ Universität
  • Ø Netto-HH-Einkommen pro Person: EUR 2.022,-
  • Top Reisebegleitung: 28% Paare
  • Information / Entscheidung / Buchung Top Infoquelle: 60% Internet
  • Top Entscheidungsgrund: 72% Berge
  • Top Entscheidungszeitpunkt: 22% spontan
  • Top Buchungsstelle: 51% direkt bei der Unterkunft
  • Top Buchungsart: 32% E-Mail
  • Aufenthalt Top Anreise: 83% PKW
  • Top Unterkunftsart: 32% 4/5*-Hotel
  • Top Urlaubsart: 62% Wander-/ Bergsteigurlaub
  • Top Aktivität: 70% Wandern
  • Ø Übernachtungen in Ö: 7,2 Nächte

Context Marketing