Nachhaltigkeit - Einstellungen der österreichischen Konsumenten 2019

Die Studie des Österreichischen Gallup Instituts, im Auftrag der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der Initiative „Mutter Erde“, analysiert die Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeitsthemen in Österreich.

Anbieter: Gallup
Veröffentlicht: Jul 2019
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Handel & Dienstleistung • Umwelt & Ökologie
Tags: Ethischer Konsum • Klimaschutz • Nachhaltigkeit • Umwelt • Ökologie

Österreichische Konsumenten nutzen ihre Alltagsgegenstände, beispielsweise Handys oder Autos, immer länger und bewusster. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Österreichischen Gallup Instituts, die im Auftrag der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der Initiative „Mutter Erde“, durchgeführt wurde. Medien schaffen zwar Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeitsthemen, doch vor allem Familie und Freunde beeinflussen Handlungsmuster.

In puncto Nachhaltigkeit stellen vor allem Plastikflaschen ein Problem dar: Ein Erwachsener nutzt im Durchschnitt fünf bis sieben Plastikflaschen pro Woche, was aufsummiert 2,9 Milliarden genutzte Plastikflaschen pro Jahr in Österreich ergibt. Doch bereits 44 Prozent der Österreicher nutzen die PET-Flaschen mehrfach.

Studiensteckbrief

Methode: Face-to-Face, n=1.000, rep. für die österreichische Bevölkerung 14+

Context Marketing