Online-Konfiguration und Prospekte beim Autokauf 2020

Die Studie zeigt, dass die Österreicher eine hohe Bereitschaft haben, ein Auto online zu erwerben oder ihr Wunschauto online über einen Konfigurator zusammenzustellen. Online-Autokauf ist beliebt aber die Usability ist oft mangelhaft.

Anbieter: MindTake Research
Veröffentlicht: Mär 2020
Autor: Veronika Bauhofer
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung
Branchen: Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik • Verkehr & Mobilität
Tags: Autokauf • Customer Experience • E-Commerce • Kaufprozesse • Konfigurator • Online Werbung • Usability

Die Forschungsergebnisse der Masterarbeit zum Thema  „Carstomization“, die die FH-Studentin Veronika Bauhofer aus dem Masterstudiengang Digital Marketing & Kommunikation an der FH St. Pölten verfasste, zeigen, dass Österreicher im Alter zwischen 30 und 60 Jahren eine hohe Bereitschaft haben, ein Auto online zu erwerben oder ihr Wunschauto online über einen Konfigurator zusammenzustellen. In Zusammenarbeit mit MindTake Research wurde eine Online-Befragung und Eye-Tracking-Studie mit Personen im Alter von 30 bis 60 Jahren durchgeführt. Die Eye-Tracking-Studie diente der Evaluierung der Benutzerfreundlichkeit von Offline- und Online-Medien, wie Online-Konfiguratoren und Auto-Prospekte, die man nutzt, um ein Wunschauto zu kreieren. Auf Basis der Eyetracking-Ergebnisse wurde ein von 209 Personen beantworteter Online-Fragebogen über die Benutzerfreundlichkeit, sowie Erfahrungen mit Autohändlern und dem Online-Autokauf erstellt.

Context Marketing