Politik, Wirtschaft und persönliches Umfeld - was sich die ÖsterreicherInnen von 2016 erwarten

Die Politische Lage in Europa und in Österreich bereitet den ÖsterreicherInnen mehrheitlich große Sorgen. Auch die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich stimmt skeptisch. Die persönliche Entwicklung von Familie, Liebe und Gesundheit werden überwiegend positiv eingeschätzt.

Anbieter: MindTake Research
Veröffentlicht: Jan 2016
Preis: kostenlos
Studientyp: Marktforschung • Trendforschung
Branchen: Arbeitswelt • Gesundheit • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags:

Wie glauben Sie werden sich die folgenden Bereiche 2016 entwickeln?

geht es um Politik, so ist die Stimmung unter den rund 500 befragten ÖsterreicherInnen kritisch: 46 Prozent sehen für 2016 eine negative Entwicklung der politischen Situation in Europa und ein Viertel (26 Prozent) erwartet hier immerhin noch eine „eher negative“ Wendung.  Ähnlich schaut die Stimmung gegenüber der Situation in Österreich aus:  68 Prozent glauben, dass sich die politische Situation hier 2016 „eher negativ“ bis „negativ“ entwickeln wird.  Mäßiges Vertrauen in die Wirtschaft  Zweifel werden auch gegenüber der allgemeinen wirtschaftlichen Situation in Österreich laut. Mehr als ein Viertel (27 Prozent) glaubt, dass es hier zu einer negativen Entwicklung kommt und 28 Prozent beurteilen die wirtschaftliche Situation für 2016 noch als „eher negativ“. Bei der persönlichen wirtschaftlichen Situation schaut die Einschätzung aber schon etwas besser aus: 46 Prozent erwarten hier 2016 eine „eher positive“ bis „positive“ Wendung.  Private Bereiche schneiden gut ab: Familie und Liebesleben liegen ganz vorne  Dem Privat- und Berufsleben begegnen die ÖsterreicherInnen hingegen positiv. So gehen 57 Prozent davon aus, dass sich ihre persönliche Gesundheit 2016 „eher positiv“ bis „positiv“ entwickeln wird, den Bereichen Hobbies und Sport wird ebenfalls mit Optimismus begegnet. 39 Prozent glauben außerdem an eine „eher positive“ bis „positive“ Wendung bei ihren beruflichen Erfolgen und auch die allgemeine berufliche Situation wird als recht gut eingeschätzt.  Besonders starker Optimismus ist in den Bereichen Familien- und Liebesleben spürbar. 64 Prozent glauben, dass es 2016 zu einer „eher positiven bis „positiven“ Entwicklung innerhalb der Familie kommt und auch das Liebesleben kann heuer punkten: 56 Prozent schätzen, dass Amor es 2016 gut mit ihnen meint.  Die Studie wurde von MindTake Research mithilfe des Online-Panels von MindTake Research im Dezember 2015 durchgeführt. Unter Einhaltung bestimmter Quoten wurden repräsentativ für die österreichische Bevölkerung 501 österreichische Internet-NutzerInnen zwischen 15 und 69 Jahren befragt.

Die repräsentative Studie wurde von MindTake Research mithilfe des Online-Panels von MindTake Research im Dezember 2015 durchgeführt. 

Titel-Icon: ©freepik

Context Marketing