T-Mona Steiermark

Mit T-MONA werden umfangreiche Informationen über die Gäste eines Landes/ einer Region/ einer Stadt erhoben, auf deren Basis jederzeit eine aktuelle Gästeanalyse durchgeführt werden kann.

Anbieter: Steirische Tourismus GmbH
Veröffentlicht: Dez 2013
Preis: kostenlos
Studientyp: Branchenstudien • Marktforschung • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Tourismus, Freizeit & Sport • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Gästestruktur • Tourismus • Urlaub • Urlaubsziele

T-MONA steht für Tourismus MONitor Austria und bezeichnet ein Gästebefragungsprojekt, das die
Österreich Werbung gemeinsam mit dem BMWA und der WKÖ, der Firma Manova und den neun
Landestourismusorganisationen entwickelt hat.
T-MONA gibt es seit 2004 und wird im zwei-Jahres-Rhythmus durchgeführt. In den ersten beiden TMONA
Jahren (jeweils Sommer und Winter 04/05 und 06/07) wurden Österreichweit insgesamt 38.000
Interviews mit Österreichurlaubern durchgeführt. Für die Befragungswelle Mai 08 bis April 09 wurden
rund 22.000 Interviews durchgeführt und in das System eingespeist.
Die aktuellsten Ergebnisse wurden im Zuge einer Umstellung auf begleitete Selbstausfüller-Interviews
erhoben. Gesamt wurden zwischen Mai 2011 und April 2012 österreichweit ca. 35.000 Interviews
durchgeführt.
Damit zählt T-MONA europaweit zu den größten und effektivsten Gästebefragungen.

Context Marketing