Themendossier Basiswissen Remote Usability-Tests

Um UX-Research und Testing schnell und mit einer möglichst großen Stichprobe in die komplexen Prozesse der Produktentwicklung zu integrieren, suchten viele Unternehmen nach einer effizienten Möglichkeit ihre Produkte zu testen. Folglich wurde der online durchführbare Remote Usability-Test geboren. Die Besonderheit dieser Methode ist, dass die Probanden von ihrem eigenen Rechner zu Hause oder am Arbeitsplatz am Test teilnehmen und sich demzufolge in ihrem natürlichen Umfeld befinden.

Anbieter: eResult
Veröffentlicht: Dez 2016
Autor: Dustin Rauch
Preis: kostenlos
Studientyp: Blog & Paper • Marktforschungstool • Usability, Customer Experience
Branchen: Marketing & Medien • Online & IKT & Elektronik
Tags:

Ein Usability-Test zur Überprüfung der User Experience eines Produkts gehört zum Kern des User Centered Designs. Dabei ist das Nutzerfeedback im Entwicklungsprozess ein entscheidender Faktor für den späteren Erfolg eines Produkts. Um UX-Testing schnell und mit einer möglichst großen Stichprobe in die komplexen Prozesse der Produktentwicklung zu integrieren, suchten viele Unternehmen nach einer effizienten Möglichkeit ihre Produkte zu testen. Folglich wurde der Online durchführbare Remote-Usability-Test geboren. Die Besonderheit dieser Methode ist, dass die Probanden von ihrem eigenen Rechner zu Hause oder am Arbeitsplatz am Test teilnehmen und sich demzufolge in ihrem natürlichen Umfeld befinden. Dadurch ist der Ablauf eines Remote-Tests deutlich schneller als der Ablauf eines klassischen Usability-Tests im Labor und passt daher besonders gut in die meist eng terminierten Prozessschritte der agilen Produktentwicklung.

Ist der Remote Usability-Test demnach das perfekte Werkzeug für die Usability-Analyse? Das Themendossier „Basiswissen Remote-Testing“ helfe hilft Ihnen diese Frage zu beantworten und erkläre Schritt für Schritt wie ein Remote Usability-Test durchgeführt wird.

Was Sie im Themendossier erwartet

Das Themendossier beinhaltet neben zahlreichen Literatur-Tipps und praktischen Hinweisen folgende Kapitel:

  • Was ist Remote-Testing?
  • In welchen Produktphasen ist ein Remote-Test denkbar?
  • Beispielhafter Ablauf eines asynchronen Remote-Tests
  • Wann KEIN asynchroner Remote-Test durchgeführt werden sollte

In dem 17-seitigen Dokument weise ich auf praktische Tipps aus der Praxis hin. Weiterhin finden Sie am Ende jedes Kapitels eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten. Im Anhang bieten Tipps zu lesenswerten Büchern, Blog-Artikeln und Link-Tipps, die Möglichkeit, sich weiter mit der Thematik auseinanderzusetzen.

An wen richtet sich das Themendossier?

Das Themendossier bietet Ihnen die Gelegenheit sich in kurzer Zeit mit dem Thema Remote-Testing vertraut zu machen und richtet sich an alle,

  • die sich grundlegendes UX-Wissen zu dieser Methode aneignen wollen,
  • die darüber nachdenken einen Remote-Test zu nutzen
  • die selber ein Remote-Test durchführen wollen.

Dabei vermittelt Ihnen das Themendossier grundlegendes Wissen und setzt kein Vorwissen zu der Thematik voraus. Ich habe den Fokus darauf gelegt, Ihnen die Informationen möglichst anschaulich darzustellen, damit Sie den Inhalt schnell und einfach für sich nutzen können.

Sie können das Themendossier einfach und kostenlos anfordern:

 

Context Marketing