Urbane Grünflächen - Technologiefeld, Zukunftsmarkt und Potenziale für viele Branchen 2017

Die Studie bietet aktuelle und umfassende Einblicke in Markt und Marktentwicklung urbaner grüner Infrastrukturen, wie beispielsweise Urban Gardening, Urban Farming und Gebäudebegrünung. Im Detail werden technische, rechtliche und wirtschaftliche Fakten, Einflussfaktoren wichtiger Stakeholder, bremsende und treibende Marktkräfte, sowie potentielle Wertschöpfungschancen einzelner Marktsegmente analysiert.

Anbieter: IMG Innovation Management Group
Veröffentlicht: Nov 2017
Autor: DI Dr. Manfred Peritsch
Preis: € 199 (exkl. Ust)
Studientyp: Branchenstudien • Marktanalyse • Marktdaten • Trendforschung • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Bau & Wohnen • Gesundheit • Umwelt & Ökologie
Tags: Gebäudebegrünung • Nachhaltigkeit • Stadtplanung • Urban Farming • Urban Gardening • Urbanisierung

Weltweit wachsen Städte, - immer schneller - und damit auch die Herausforderungen, sie angesichts des Klimawandels, den sozialen Spannungen, der steigenden Nachfrage nach Wohnraum, Energie und Nahrungsmitteln dennoch lebenswert zu gestalten. Aus zahlreichen Berichten und Studien geht hervor, dass ein Teil der Bewältigung der Herausforderungen in diesen dicht verbauten und hoch versiegelten Gebieten in der Errichtung von nachträglich geschaffenen Grünflächen liegen wird. Diese zu schaffende, multifunktionale grüne urbane Infrastruktur wird Wachstumschancen für eine Vielzahl von Unternehmen aus dem Forschungs-, Produktions-, Bau-, Nahrungsmittel-, Informations- und Dienstleistungssektor bieten.

Als Spezialist für kompetenzbasierte Wachstumsstrategien beschäftigt sich IMG Innovation Management Group GmbH intensiv mit den vielfältigen Wertschöpfungschancen dieses jungen Marktes und hat nun für interessierte Unternehmen einen Chancenreport Urbane Grünflächen veröffentlicht.

Der vorliegende Report liefert auf Basis umfangreicher Recherchen und zahlreicher Experteninterviews einen detaillierten und aktuellen Einblick in die einzelnen Teilmärkte. Er richtet sich speziell an potentielle Quereinsteiger und Business Development Verantwortliche, die für ihr Unternehmen Wertschöpfungspotentiale in diesem spannenden Markt der urbanen grünen Infrastrukturen entdecken und evaluieren möchten.

Auf 114 Seiten bietet der Chancenreport umfangreiche Informationen zur aktuellen Marktentwicklung urbaner grüner Infrastrukturen. Im Detail werden technische, rechtliche und wirtschaftliche Fakten, Einflussfaktoren wichtiger Stakeholder, bremsende und treibende Marktkräfte, sowie potentielle Wertschöpfungschancen einzelner Marktsegmente dargestellt. Über 50 Illustrationen, sowie Kurzporträts zahlreicher nationaler und internationaler Marktteilnehmer und ein Verzeichnis von über 120 ausgewählten Organisationen und Unternehmen, die im Markt für urbane grüne Infrastrukturen bereits aktiv sind, geben einen facettenreichen Markteinblick.

Link zur Studie

Inhalte der Studie

Der Markt für urbane Grünflächen 

  • Marktbesonderheiten 
  • Die Geschäftstypen 
  • Die Stellung der Teilmärkte im Marktlebenszyklus 

Trendanalysen 

  • Urbanisierung 
  • Sustainability 
  • Gesundheit 
  • Resümee aus den Trendanalysen 

Wertschöpfungschancen 

  • Green walls and roofs 
    • Der Dachbegrünungsmarkt 
    • Der Fassadenbegrünungsmarkt 
    • Der Innenraumbegrünungsmarkt 
  • Urban Gardening 
  • Urban Farming 
  • Indoor Plant Factories 

Daten zum Inhalt

  • 114 Seiten zu Trends, Treibern, Einstiegschancen und Marktinformationen zum Markt für urbanes Grün
  • Basierend auf zahlreichen Branchenkontakten, Experteninterviews und Desk-Recherche
  • Mehr als 50 Illustrationen und Abbildungen
  • Sammlung vorhandener Marktdaten und Wachstumspotentiale
  • 45 nationale (AUT) und internationale Firmenportraits und Beispiele für urbanes Grün
  • Umfangreiches Firmen-, Verbands-, und Quellenverzeichnis
  • Inklusive Vorworten des Österreichischen Verband für Bauwerksbegrünung, der Zukunftsakademie Mostviertel, dem Bau.Energie.Umwelt Cluster NÖ

Link zu IMG

Context Marketing