Wien - Arbeitsmarkt und Erwerbstätigkeit - Lehrlingsausbildung

Die Lehrlingsausbildung erfolgt in Österreich in Betrieben, kombiniert mit dem verpflichtenden Besuch einer Berufsschule. Diese duale Ausbildung bietet den Lehrlingen eine nützliche Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Anbieter: Stadt Wien
Veröffentlicht: Jan 1994 - Okt 2012
Autor: WKO
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Arbeitswelt • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Lehrabschlussprüfungen • Lehrberufe • Lehrlinge • Lehrlingsausbildung

Lehrlingsausbildung - Statistiken

Aus einem Angebot von 205 Lehrberufen (Stand: Oktober 2012) können interessierte Jugendliche in Österreich eine Lehrlingsausbildung wählen. Diese steht allen PflichtschulabsolventInnen offen und ist an keinen bestimmten Schulabschluss gebunden. Die Lehrlinge stehen in einem Ausbildungsverhältnis mit einem Lehrbetrieb und besuchen gleichzeitig eine Berufsschule. Dieses duale Ausbildungssystem soll eine nützliche Verknüpfung von Theorie und Praxis ermöglichen. Die Daten zu Lehrlingen basieren auf der Lehrlingsstatistik der Wirtschaftskammer Wien, die aus administrativen Zwecken erstellt wird. Über die Anzahl der offenen Lehrstellen geben die Daten des Arbeitsmarktservice Wien Auskunft. Diese ist in den letzten Jahren in Wien deutlich angestiegen.

Context Marketing