Wien - Wien im Vergleich - National

Wien ist die mit Abstand bevölkerungsreichste Stadt in Österreich. Mit über 1,7 Millionen EinwohnerInnen liegt die Bundeshauptstadt deutlich vor den Städten der anderen Bundesländer. Weitere Vergleiche bieten Informationen über Arbeitsmarkt, Tourismus, Verkehr, Verwaltung und Wirtschaft.

Anbieter: Stadt Wien
Veröffentlicht: Jan 2009 - Jan 2012
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik
Branchen: Arbeitswelt • Finanzdienste • Gastronomie • Tourismus, Freizeit & Sport • Verkehr & Mobilität • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Beschäftigung • Bevölkerung • Bevölkerungswachstum • Bildungsstand • Bruttoregionalprodukt • PKW Dichte • Schuldenstand • Wirtschaftsleistung

Wien in Österreich - Statistiken

In Wien, wo circa ein Fünftel der österreichischen Bevölkerung lebt, wird ein Viertel des österreichischen Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet. Dies spricht für das hohe ökonomische Entwicklungsniveau der Stadt Wien und für eine hohe Arbeitsproduktivität ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Der Tertiäre Sektor (Dienstleistungssektor) ist in Wien, im Vergleich zum Bundesgebiet, besonders stark ausgeprägt. Rund 86 Prozent der Beschäftigten erwirtschaften in diesem Sektor einen in etwa gleich hohen Anteil an der Bruttowertschöpfung. Noch in den 1960er-Jahren lag der Anteil der Industrie an der Wertschöpfung bei circa 40 Prozent, 2009 lag er lediglich bei rund 17 Prozent.

Context Marketing