Woher Österreich 2012 Waren importierte

Im Jahr 2012 importierte Österreich Waren im Wert von 132 Mrd. Euro. Davon entfielen allein 37,5% der Gesamtimporte auf unseren Nachbarn Deutschland, der somit Österreichs wichtigster Importhandelspartner bleibt. Dahinter folgen mit großem Abstand die Nachbarländer Italien (6,2%) und Schweiz (5,2%). An vierter Stelle steht China mit einem Anteil von 5,1% an den österreichischen Importen.

Anbieter: Wirtschaftskammer
Veröffentlicht: Dez 2012
Preis: kostenlos
Studientyp: Statistik • Wirtschaftsstatistik
Branchen: Branchenübergreifend
Tags: EU • Import • Wirtschaft

Context Marketing