YouTube Videos nach Themen in Österreich 2017

Die Infografik zeigt die Statistik zu einer IMAS-Umfrage unter YouTube-Nutzern, welche Video-Themen ab beliebtesten sind. Die häufigsten Genres von gesehenen Videos lauten Lustige Videos und Musikvideos. Mit Abstand folgen Filme und Serien, Kochzubereitungen und BeautyTipps.

Anbieter: IMAS International
Veröffentlicht: Jun 2017
Preis: kostenlos
Studientyp: Infografik • Marktforschung
Branchen: Marketing & Medien • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
Tags: Fake News • Glaubwürdigkeit • Influencer Marketing • Kommunikationskanäle • Kommunikationsverhalten • Social Media • YouTube

Nutzungshäufigkeit von YouTube Videos nach Themen in Österreich 2017

Frage: Welche Art von Videos schauen Sie sehr häufig, einigermaßen häufig, eher weniger häufig oder überhaupt nie? (Antworten in Prozent).

Die häufigsten Genres von gesehenen Videos lauten „Lustige Videos“ (Fun, Unterhaltung) und „Musikvideos“. Mit deutlichem Abstand folgen danach Filme und Serien, Kochzubereitungen und BeautyTipps. Weibliche YouTuber schätzen stärker die Videos rund um Rezepte, Beauty und Wellness. Es lässt sich eindeutig feststellen, dass sich für alle anderen Bereiche nur Nischen an Nutzern finden. Diese Analyse zeigt die Vorteile dieses Mediums und die Heterogenität der Gesellschaft auf: Content für jedefrau und jedermann ist greifbar, kaum eine Nische oder ein Lebensinhalt kommt nicht vor.

Etwas mehr als drei Fünftel der Internet-Nutzer verfolgen Videos auf dem YouTube-Kanal, rund 64 Prozent dieser Gruppe sogar mindestens wöchentlich. Einer von vier Nutzern hat im letzten halben Jahr ein eigenes Video hochgeladen, 15 Prozent machen dies sogar zumindest wöchentlich.

Die häufigsten Genres von gesehenen Videos lauten „Lustige Videos“ (Fun, Unterhaltung) und „Musikvideos“. Mit deutlichem Abstand folgen danach Filme und Serien, Kochzubereitungen und BeautyTipps. Weibliche YouTuber schätzen stärker die Videos rund um Rezepte, Beauty und Wellness. Es lässt sich eindeutig feststellen, dass sich für alle anderen Bereiche nur Nischen an Nutzern finden. Diese Analyse zeigt die Vorteile dieses Mediums und die Heterogenität der Gesellschaft auf: Content für jedefrau und jedermann ist greifbar, kaum eine Nische oder ein Lebensinhalt kommt nicht vor.

Statistik zur Infografik

Angaben in Prozent Sehr häufig Einigerm. häufig Eher weniger häufig Nie Keine Angabe
Lustige, Fun, Unterhaltung 21 38 24 16 1
Musik 21 33 21 24 2
Filme und Serien 9 18 23 48 2
Kochzubereitung 4 13 25 55 3
Beauty, Kosmetik, Gesundheit 4 11 17 66 3
Politisch, Reden 4 12 19 62 3
Weiterbildung 3 12 24 57 3
Musizieren, Basteln, Handwerken 3 13 23 58 3
Sportübungen 3 12 18 64 3
Kinderfilme 2 7 11 77 3
Veranstaltungen und Vorträge 2 11 19 66 2
Werbespots 2 7 16 73 2
Sprachvideos 2 7 11 77 3

Context Marketing