1000 Tassen Kaffee pro Jahr

28. Jan 2020 • News • marktmeinungmensch • Marktforschung • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken

Die DeLonghi Kaffee-Studie zeigt den Konsum von Kaffee in Österreich und die Aspekte Kaffeetypen, Motive, Wirkung und Pro-Kopf-Verbrauch in Tassen und Kilogramm pro Jahr


Kaffeetypen

Die Spitzenzeiten zu denen Kaffee konsumiert wird sind morgens zum Frühstück und nachmittags. Doch es gibt auch Kaffee-Freaks, die sich von Kaffee den ganzen Tag begleiten lassen.

Die Spitzenzeiten zu denen Kaffee konsumiert wird sind morgens zum Frühstück und nachmittags. Doch es gibt auch Kaffee-Freaks, die sich von Kaffee den ganzen Tag begleiten lassen.

Wohlbefinden beim Kaffeekonsum

72% der Befragten empfinden ein erleichtertes, entspanntes Gefühl, 66% Beruhigung, 59% Stimulanz, 55% Fröhliches Gefühl und 39% Energie. Nur 8% macht Kaffee nervös.

72% der Befragten empfinden ein erleichtertes, entspanntes Gefühl, 66% Beruhigung, 59% Stimulanz, 55% Fröhliches Gefühl und 39% Energie. Nur 8% macht Kaffee nervös.

Kaffeekonsum

Die ÖsterreicherInnen liegen mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 7,3 kg an Kaffee an vierter Stelle im europäischen Spitzenfeld. In Tassen trinken die Konsumenten 3 Tassen am Tag oder 1000 Tassen pro Jahr.

Die ÖsterreicherInnen liegen mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 7,3 kg an Kaffee an vierter Stelle im europäischen Spitzenfeld. In Tassen trinken die Konsumenten 3 Tassen am Tag oder 1000 Tassen pro Jahr.

Motive für den Kaffeekonsum

Der Duft des Kaffees und die Gemütlichkeit, die durch eine Tasse Kaffee vermittelt werden, sind entscheidende Aspekte, Kaffee zu trinken.

Der Duft des Kaffees und die Gemütlichkeit, die durch eine Tasse Kaffee vermittelt werden, sind entscheidende Aspekte, Kaffee zu trinken.

Info zur Studie und weitere Marktstudien zum Thema Kaffee:

gunther.oswalder@marktmeinungmensch.at
+436643314900

Context Marketing