3Österreich ist Social-Media Interaktionskaiser in der Telko-Branche

02. Jun 2016 • News • IAB • Marktforschung • Social Media Analyse • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Die österreichischen Telekommunikationsbranche bleibt noch "Old School" und nutzen in erster Linie Facebook als Social Media-Kanal. Twitter, YouTube und Instagram werden nur von einzelnen Providern genutzt. Bei den Interaktionen führt 3Österreich mit Abstand vor A1. Auf Facebook erreicht A1 mit 322.000 die meisten Fans.


Durchschnittliche monatliche Interaktionen der Telco-Provider

INTERAKTIONSUMFANG Stärkster Buzz um 3Österreich

Context Marketing