Aktuelle Wahlumfragen zur Nationalratswahl 2017 in Österreich

04. Sep 2017 • News • marktmeinungmensch • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Die Infografik zeigt die Ergebnisse aller Wahlumfragen zur Nationalratswahl im Oktober 2017 im Zeitraum April bis September 2017. Die ÖVP bewegt sich seit Wochen stabil bei ca. einem Drittel der Stimmen, SPÖ und FPÖ rittern mit bei ca. 25% um den zweiten Platz. GRÜNE, NEOS und die Liste Pilz kämpfen im 5-7 Prozentbereich um den Verbleib im bzw. den Einzug in den Nationalrat.

Aktuelle Umfrageergebnisse zur Nationalratswahl August bis September 2017

Die Infografik zeigt die aktuellsten Ergebnisse der Wahlumfragen zur Nationalratswahl 2017

Aktuelle Umfrageergebnisse seit 1. April 2017

Die Infografik zeigt die aktuellsten Ergebnisse der Wahlumfragen zur Nationalratswahl 2017. In der aktuellsten Umfrage von GfK pendelt sich die ÖVP bei 32 Prozent ein. An zweiter Stelle liegt die SPÖ mit 25% gefolgt von der FPÖ mit 22%. Die Grünen können zur Zeit mit, 7,5% rechnen. Peter Pilz kann immerhin mit 6,5% rechnen.

* VdMI OK - Qualität der Umfragen

Die mit VdMI OK gekennzeichneten Studien entsprechen den Qualitätsrichtlinien des Verbands der österreichischen Markt- und Meinungsforschungsinstitute (VdMI) 

Seit 26. Feb. 2017 wird der neuwal Qualitätscheck nach den Qualitätsrichtlinien des Verbands der österreichischen Markt- und Meinungsforschungsinstitute (VdMI) evaluiert. Dabei gelten 13 Kriterien für Institute und 9 davon für Medien. Der Qualitätscheck bei neuwal erfolgt in drei transparenten Schritten. Das Ergebnis ist am Ende dieser Tabelle ersichtlich.

  1. Qualitätscheck der Publikation im entsprechenden Medium auf Basis der neun Qualitätskriterien. Das Ergebnis ist eine Bewertung auf der 5-Sterne-Skala.
  2. Qualitätscheck der Publikation auf der Insituts-Website.Spätestens 48 Stunden nach der Publizierung im Medium veröffentlicht das Institut ihre Umfragedaten auf ihrer Website. neuwal checkt diese Kriterien auf Basis der 13 Qualitätskriterien. Das Ergebnis ist eine Bewertung auf der 5-Sterne-Skala.
  3. Qualitätscheck nach VdMI-Richtlinien.
    Zusätzlich wird die Umfrage und Publizierung auf der Instituts-Webseite nach den VdMI-Qalitätskriterien gecheckt. Wenn diese Qualitätskritieren zu 100 % zutreffen, entspricht die Umfrage den VdMI-Qualitätskriterien. Das Ergebnis ist ein 'Ja' oder 'Nein'.

Download: Qualitätsrichtlinien des Verbands der österreichischen Markt- und Meinungsforschungsinstitute (VdMI)

Statistik / Datentabelle

Wahlumfrage Österreich Nationalrat FPÖ SPÖ ÖVP GRÜNE NEOS   Andere/?
AG Wahlen
Tiroler TZ
7.4.2017
n=2000
±2,2%
27,5 29,5 23,5 10,5 4,5   4,5
IMAS
Krone
21.4.2017
n=1003
±3,1%
VdMI OK
27 26 26 14 5   2
Spectra
ÖÖN
22.4.2017
n=1502
±2,5%
VdMI OK
30 28 21 12 4   5
Unique Res.
Profil
27.4.2017
n=500
±4,3%
32 28 23 9 6   2
Res. Affairs
Österreich
28.4.2017
n=600
±4%
32 29 22 8 6   3
Market
Standard
9.5.2017
n=400
±4,9%
29 28 21 11 7   4
IFES
Krone
14.5.2017
n=1200
±3,4%
VdMI OK*
26 26 33 8 5   2
Unique Res.
Heute
19.5.2017
n=800
±3,4%
VdMI OK*
26 26 33 8 5   2
Res. Affairs
Österreich
19.5.2017
n=600
±4%
26 20 35 9 7   3
Uniq Res.
Profil
19.5.2017
n=500
±4%
26 27 33 8 5   1
OGM
Kurier
21.5.2017
n=800
±3,4%
26 28 31 9 4   2
Market
Standard
26.5.2017
n=801
±3,4%
25 27 32 9 4   3
Res. Affairs
Österreich
3.6.2017
n=600
±4%
26 21 34 10 6   3
Hajek
ATV
9.6.2017
n=704
±3,7%
24 26 34 9 5   2
Res. Affairs
Österreich
16.6.2017
n=600
±4%
26 22 34 10 5   4
Uniq Res.
Österreich
24.6.2017
n=500
±4,3%
25 28 32 8 5   2
Market
Standard
25.6.2017
n=815
±3,4%
25 28 32 8 5   2
Res. Affairs
Österreich
30.6.2017
n=600
±4%
25 23 34 6 6   4
Res. Affairs
Österreich
7.7.2017
n=600
±4%
25 23 34 6 6 5 -
Spectra
OÖN
8.7.2017
n=1010
±3,1%
VDMI OK
27 23 30 9 5 - 6
IFES
Krone
10.7.2017
n=804
±3,4%
VDMI OK
22 31 34 8 4 - 2
GFK
Kurier
16.7.2017
n=1000
±3,1%
22 25 32 7,5 5 6,5 2
IMAS
Krone
19.7.2017
n=1027
±3,0%
VDMI OK
24 25 35 11 3   2
Matzka
News
21.7.2017
n=800
±3,4% 
27 26 32 6 5   1
Research Aff.
Österreich
21.7.2017
n=600
±4,0% 
23 24 33 6 5 4  
OGM
Kurier
23.7.2017
n=500
±4,3% 
26 26 32 7 5 2  
Unique Res.
Profil
29.7.2017
n=500
±4,3% 
22 26 33 7 6 5  
Res. Affairs
Österreich
4.8.2017
n=500
±4,3% 
23 23 34 7 5 4  
Market
Standard
9.8.2017
n=802
±3,4% 
24 25 33 7 5 4  
GfK
Kurier
13.8.2017
n=1000
±3,4% 
22 25 32 6 5 6  
AKonsult
Mein Bezirk
14.8.2017
n=603
±4,0% 
25 25 32 6 5 7  
Res. Affairs
Österreich
17.8.2017
n=600
±4,0% 
24 22 34 7 5 5  
Hajek
ATV
17.8.2017
n=700
±3,7% 
24 27 32 5 6 4  
Res. Afffairs
Österreich
15.8.2017
n=600
±4,0% 
23 22 33 7 5 6  
Unique Res.
Profil
26.8.2017
n=500
±4,3% 
23 25 33 4 6 6  
Res. Affairs
Österreich
1.9.2017
n=400
±4,9% 
24 23 33 7 5 5  
Unique Res.
Profil
1.9.2017
800
±3,4% 
23 24 33 6 5 5  

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren