APPsolute Motivation: Ipsos-Studie zum Einfluss von Gesundheits-Apps

01. Sep 2015 • News • Ipsos • Marktforschung • Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport

Fast zwei Drittel der aktiven Nutzer (63%) stufen Gesundheits-Apps als wichtig zur Erreichung ihrer persönlichen Ziele ein, bei den Frauen liegt der Anteil sogar bei 73 Prozent, für 42 Prozent ist die App sogar „sehr wichtig“. Aktive Verwender geben zudem an, dass sie seit der Nutzung körperlich aktiver sind (61%), sich wohler fühlen (56%) und ihre Ziele erreichen (51%). Jeder zweite (49%) bezeichnet sich außerdem als „organisierter“ als vorher.


 

Context Marketing