Augmented Reality-Banner animiert im Smart-Home Umfeld nachweislich zum Kauf

26. Nov 2017 • News • pilot • Marktforschung • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Eine exklusive Studie von pilot, Oath und Virao untersucht die Werbewirkung- und Wahrnehmung von Werbeformaten in der virtuellen Realität. Werbung im Smart Home-Bereich kann nachweislich eine hohe Wirkung erzielen.


Aufschlussreiche Forschungserkenntnisse bietet die innovative Virtual Reality-Studie: Werbung im Smart Home-Bereich kann nachweislich eine hohe Wirkung erzielen. Dieses Ergebnis liefert die exklusive Untersuchung, die pilot gemeinsam mit der Verizon-Tochter Oath und dem VR-Spezialisten Virao durchgeführt hat.

Um die Wirkung von Werbung im Smart Home-Umfeld zu erforschen, wurden in einer virtuellen Wohnung verschiedene Werbeformate über einen interaktiven Kühlschrank, eine digitale Assistentin und Augmented Reality-Elemente platziert – und diese wiederum in verschiedenen Szenarien untersucht.

Video: Exklusive Virtual Reality-Studie: Werbung im Smart Home-Umfeld

Um die Wirkung von Werbung im Smart Home-Umfeld zu erforschen, haben wir in einer virtuellen Wohnung verschiedene Werbeformate über einen interaktiven Kühlschrank, eine digitale Assistentin und Augmented Reality-Elemente platziert – und diese wiederum in verschiedenen Szenarien untersucht.

Die erstmalige Verknüpfung von quantitativen Aufmerksamkeits-, Verhaltens- und Befragungsdaten ermöglichte es schließlich genau aufzuschlüsseln, welche Werbung von den Probanden der VR-Studie besonders gut rezipiert wird.

Weitere Themen

  • VR-Research: Untersuchungsergebnisse zur Wirksamkeit von Smart Home
  • Smart Home wirkt: Augmented Reality-Banner animierte nachweislich zum Kauf
  • Virtual Reality-Setup wurde von Studienteilnehmern als sehr authentisch empfunden

Context Marketing