Besserverdiener und Ältere wohnen glücklicher

28. Aug 2014 • News • immowelt.at • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Bau & Wohnen

Die meisten Österreicher (52 Prozent) sind mit ihrer Wohnung rundum zufrieden, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at, einem der meistbesuchten Immobilienportale / Die Zufriedenheit steigt mit dem Alter und dem Einkommen / Die Unzufriedenen bemängeln fehlende Zimmer und Balkone

Die meisten Österreicher (52 Prozent) fühlen sich in ihrer Wohnung pudelwohl und haben nichts an ihr auszusetzen. Das ergibt eine aktuelle Umfrage von immowelt.at, einem der meistbesuchten Immobilienportale. Besonders zufrieden sind Immobilienbesitzer: 66 Prozent von ihnen fühlen sich in ihrer Wohnung rundum wohl. Kein Wunder, denn wer sich durch einen Kauf langfristig an eine Wohnung bindet, prüft genau, ob Ausstattung und Lage wirklich zu den eigenen Vorstellungen passen. Außerdem können Eigentümer die eigenen vier Wände so gestalten, wie es ihren Wünschen entspricht. Für Mieter ist dies nur eingeschränkt möglich und so haben nur 40 Prozent von ihnen nichts an den eigenen vier Wänden zu bemängeln.

Context Marketing