Bevölkerung zufrieden mit den Leistungen der sozialen Krankenversicherung

05. Okt 2015 • News • GfK Austria GmbH • Marktforschung • Finanzdienste • Gesundheit

Eine klare Mehrheit der Bevölkerung von 80 Prozent teilt nicht die immer wieder in öffentlichen Diskussionen geäußerte Kritik an den Leistungen der sozialen Krankenversicherung. Bei der Befragung 2015 äußerten sich 24 Prozent der Bevölkerung sehr zufrieden mit den Leistungen sowohl beim Besuch des praktischen Arztes als auch des Facharztes. Weitere 56 Prozent waren eher zufrieden, eher unzufrieden waren 15 Prozent und nur 5 Prozent sehr unzufrieden. Fast idente Werte wurden bereits in beiden Vorjahren erhoben. Etwas über dem Durchschnitt der Bevölkerung „zufrieden“ sind Patienten und Patientinnen, die älter als 70 Jahre sind (88 Prozent), unter dem Durchschnitt liegt die Gruppe der „derzeit berufstätigen“ (75 Prozent). Auch nach Bundesländern betrachtet konnten keine wesentlichen Abweichungen in der Zufriedenheit mit den Leistungen der sozialen Krankenversicherung festgestellt werden.


 

Context Marketing