BIO-Lebensmittel stehen für Lebensqualität

29. Jun 2017 • News • Gallup • Marktforschung • Umwelt & Ökologie • Gesundheit • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken • Gastronomie

Die ÖsterreicherInnen haben eine überwiegend pragmatische Einstellung zu Bio. Für 52% verspricht die ökologische Herkunft der Lebensmittel mehr Wohlbefinden und trägt somit zur höheren Lebensqualität bei („Die Pragmatiker“). Nur 12% sind der Gruppe der Bio-Idealisten zuzurechnen – ihre Maxime heißt „Bio ist Lebensphilosophie“.


Käufertypologie bei Bio-Lebensmitteln

  • Etwas mehr als die Hälfte der ÖsterreicherInnen (52%) hat eine pragmatische Einstellung zu BioLebensmitteln: Bio soll einfach zu mehr Lebensqualität beitragen („Die Pragmatiker“).
  • Für 12% beschränkt sich Bio nicht auf die ökologische Herkunft der Lebensmittel, sondern spiegelt eine Lebenshaltung wieder („Die Idealisten“).
  • 35% der ÖsterreicherInnen stehen BioLebensmitteln indifferent gegenüber („Die Gleichgültigen“).

Etwas mehr als die Hälfte der ÖsterreicherInnen (52%) hat eine pragmatische Einstellung zu BioLebensmitteln: Bio soll einfach zu mehr Lebensqualität beitragen („Die Pragmatiker“).

 

Kaufmotive für Bio-Lebensmittel nach Käufertypen

  • Für Idealisten und Pragmatiker sind die regionale Herkunft und der Gesundheitsaspekt die wichtigsten Benefits der BioLebensmittel.
  • Bei Idealisten sind der Geschmack, die Gentechnikfreiheit und ethische Gründe häufigere Konsummotive als bei den Pragmatikern.
  • Die Indifferenten sind für Bio-Lebensmittel primär über das Argument der Regionalität zu begeistern.

Für Idealisten und Pragmatiker sind die regionale Herkunft und der Gesundheitsaspekt die wichtigsten Benefits der BioLebensmittel.  Bei Idealisten sind der Geschmack, die Gentechnikfreiheit und ethische Gründe häufigere Konsummotive als bei den Pragmatikern.  Die Indifferenten sind für Bio-Lebensmittel primär über das Argument der Regionalität zu begeistern.

 

Weitere Themen in der Studie

  • Einstellung zu Bio-Lebensmitteln Käufertypologie
  • Einstellung zu Bio-Lebensmitteln nach Soziodemografie
  • Einkaufshäufigkeit Bio-Lebensmittel
  • Einkaufshäufigkeit Bio-Lebensmittel nach Soziodemografie
  • Einkaufsstätten für Bio-Lebensmittel nach Käufertypologie
  • Einkaufsstätten für Bio-Lebensmittel
  • Konsummotive Bio nach Käufertypologie
  • Bio Oder regionale Herkunft?
  • Bio Oder regionale Herkunft? - nach Käufertypologien

Link zur Studie

 

Context Marketing