BRANCHENRADAR Wohnraumlüftungen in Österreich 2020

02. Sep 2020 • News • Branchenradar • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Branchenstudien • Bau & Wohnen • Produktion

Der Markt für Wohnraumlüftungen entwickelte sich in Österreich auch im Jahr 2019 negativ. Schuld daran waren einmal mehr schrumpfende Preise, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Wohnraumlüftungen des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.


 

Marktentwicklung Wohnraumlüftungen in Österreich 2016 bis 2021Die Nachfrage nach Wohnraumlüftungen wächst – bezogen auf die Anzahl der verkauften Anlagen | Geräte – im Jahr 2019 um +0,8% geg. VJ auf 23.330 Stück.

Nicht erst seit COVID-19 die Baustellen stoppt, sondern bereits im vergangenen Jahr entwickelte sich das Geschäft mit Wohnraumlüftungen negativ. Laut aktuellem BRANCHENRADAR Wohnraumlüftungen in Österreich sanken die Herstellererlöse um zwei Prozent gegenüber Vorjahr auf rund 51,1 Millionen Euro.

Link zum BRANCHENRADAR Wohnraumlüftungen in Österreich 2017