Brand Monitor Fotografie

20. Mai 2014 • News • OGM • Marktforschung • Handel & Dienstleistung

In den Social Media sind Bilder und Videos zentrale Kommunikationsformen. Das Interesse an Foto-, Handy-, und Videokameras ist daher in den letzten Jahren enorm gestiegen. Einerseits werden die Diskussionen in Fachforen von Profis mit einem sehr hohen technischen Verständnis geführt, wobei in diesem Umfeld vor allem die Panasonic Lumix GH4 überzeugen konnte.

Brand Monitor Fotografie

In den Social Media sind Bilder und Videos zentrale Kommunikationsformen. Das Interesse an Foto-, Handy-, und Videokameras ist daher in den letzten Jahren enorm gestiegen. Einerseits werden die Diskussionen in Fachforen von Profis mit einem sehr hohen technischen Verständnis geführt, wobei in diesem Umfeld vor allem die Panasonic Lumix GH4 überzeugen konnte.
Andererseits gibt es eine breite Masse an Hobbyfotografen, die sich online über Produkte informiert und ihre Bilder über Soziale Netzwerke teilt. Die konkrete Nennung der Kameramarken ist hier keine Seltenheit. Allgemein ist die Brache sehr stimmungsgeladen.
Die großen Marken haben sowohl zahlreiche Fans als auch Kritiker. Besonders emotional sind die Beiträge zu Canon. Keine andere Marke in der Branche polarisiert so stark wie der Marktführer.
Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 20/14.

Context Marketing