Die besten Radio-Spots im Sommer 2017

11. Sep 2017 • News • FOCUS • Marktforschung • Mediaanalyse • Marketing & Medien

Das FOCUS-Institut testet regelmäßig die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt, Online und InfoScreen. Insgesamt wurden von Juni bis August 2017 95 neue Hörfunk-Spots abgetestet. Den 1. Platz erzielt Kurier vor Lutz und Seat Ibiza.


Das FOCUS-Institut testet regelmäßig die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt, Online und InfoScreen. Insgesamt wurden im Sommer 95 neue Hörfunkspots (erstmals on air: Juni bis August) abgetestet. Der durchschnittliche Werbedruck der einzelnen Radiospots im ORF lag bei etwa 40.000 Euro (Bruttoaufwendungen), das höchste Budget betrug etwa 134.000 Euro.

Den 1. Platz – errechnet aus Recognition, Gefälligkeit und Markenimpact – erzielt Kurier Zeitung (Wirz), gefolgt von Lutz Möbelhaus (Demner, Merlicek & Bermgann) auf dem 2. Platz und Seat Ibiza (Erler und Partner) an 3. Stelle.

Die Top 10

  1. Kurier Zeitung / Wirz
  2. Lutz Möbelhaus / Demner, Merlicek & Bergmann
  3. Seat Ibiza / Erler und Partner
  4. Mc Donald’s / DDB Tribal
  5. Austrian Airlines / PKP BBDO
  6. Hornbach Bau + Gartenmarkt / Heimat
  7. Ford Kuga / Ogilvy & Mather
  8. VW Pkw / inhouse
  9. Brieflos / GGK Mullenlowe
  10. Burger King / Jung von Matt/Donau

Die Imagesieger

  • Der Ansprechendste: Ja Natürlich Bio-Produkte
  • Der Originellste: Ladival Sonnenschutz
  • Der Moderneste: Nissan Leaf
  • Der Informativste: OÖ Nachrichten
  • Der Sympathischste: Vöslauer Balance
  • Der Verständlichste: HoT Hofer Telekom
  • Der Kaufanregendste: Austrian Airlines
  • Der Auffälligste: Spar Express Shop

Link zur Studie

Marktforschung wird immer komplexer – Jahr für Jahr. Gut, dass es die Gelegenheit gibt, über neue Themen nicht nur zu lesen, sondern sie praxisnah zu erleben. Kontakte in die ganze Welt zu knüpfen. Bestehende Kontakte zu intensivieren